45 Prozent mehr Reichweite für TICKET Magazin

2,1 % Reichweite und einen Bekanntheitsgrad von 33,9 % weist die heute veröffentlichte CAWI-Print 2017 für TICKET aus. Darüber hinaus konnte das Eventmagazin von oeticket.com seine Leserzahl um 45 % von 94.000 auf 136.000 pro Ausgabe erhöhen.

32.000 Österreicherinnen zwischen 30 und 49 Jahren greifen regelmäßig zum TICKET Magazin – das entspricht einer Reichweite von 2,6 % und einem Zuwachs der weiblichen Leserschaft in dieser Altersgruppe um mehr als 50 %.

Bei Bestverdienern schneidet TICKET ebenfalls ausgezeichnet ab: Laut CAWI-Print 2017 werden bei Personen mit einem persönlichen Nettoeinkommen von 3.600 Euro und mehr insgesamt 3,8 % erreicht, bei Personen mit einem Haushalts-Nettoeinkommen von 4.200 Euro und mehr kommt TICKET auf eine nationale Reichweite von 3,3 %.

TICKET wird in ganz Österreich gelesen, wobei der Anteil im Osten des Landes – Wien, Niederösterreich und Burgenland – mit 45,1 % am höchsten ist, gefolgt von Oberösterreich und Salzburg mit 25,4 %. Im Süden – Steiermark und Kärnten – sind es 19,5 %, während in Tirol und Vorarlberg ein 9,9 %-Anteil verzeichnet wird.

Herausgeberin und Chefredakteurin Roberta Scheifinger freut sich über den deutlichen Reichweiten-Zuwachs: „Während immer mehr Printtitel am Markt verschwinden, bestätigt sich unsere Qualitäts-Strategie: Wir setzen auf objektiven, informativen und durchaus kritischen Journalismus. Dazu arbeiten wir mit einem erfahrenen Team an Redakteuren zusammen, die aktuelle Themen hintergründig beleuchten, Interviews auf Augenhöhe führen und Entwicklungen der Eventszene professionell zu analysieren wissen, ohne dabei den Servicecharakter aus den Augen zu verlieren. Erfreulicherweise ist das Interesse an Live-Veranstaltungen ungebrochen groß.“

Christoph Klingler, oeticket.com-Geschäftsführer: „Für Veranstaltungsbesucher ist TICKET eine wichtige Entscheidungshilfe für die Freizeitplanung, was sich in den hohen Reichweiten innerhalb dieser Zielgruppe manifestiert: 71,3 % der Leser interessieren sich beispielsweise für Konzerte & Festivals (3,3 % Reichweite), 63,5 % für Theater/Kabarett/Musical/Oper (2,9 %). TICKET liegt einen Monat in den Haushalten auf und wird von der ganzen Familie gelesen, was der hohe Leser-pro-Exemplar-Faktor (LpE) von 2,5 % bestätigt.“

TICKET Magazin
TICKET erscheint landesweit zehn Mal pro Jahr in einer Auflage von 65.000 Stück. Auf durchschnittlich 64 Seiten werden aktuell angesagte Live-Künstler in und um Österreich präsentiert. Der Vertrieb des Magazins erfolgt über Abos, Trafiken, oeticket.com-Verkaufsstellen, Gastronomie- und Freizeitbetriebe sowie durch Sonderverteilungen bei Veranstaltungen und Messen. www.ticketmagazin.com

oeticket.com
Mit über 11 Millionen verkauften Karten jährlich (2016), durchschnittlich 75.000 verwalteten Events und mehr als 4.000 aktiven Verkaufsstellen ist oeticket.com, betrieben von der CTS Eventim Austria GmbH, die führende Vertriebsmarke von Eintrittskarten in Österreich und Südosteuropa. Das Team von oeticket.com betreut regelmäßig rund 550.000 Privatkunden und fungiert als Full-Service-Provider des meistgenutzten Ticketing-Portals www.oeticket.com.

Rückfragehinweis:
Mag. Roberta Scheifinger
CTS Eventim Austria GmbH
Telefon: 01 / 589 54 – 120
E-Mail: roberta.scheifinger@oeticket.com

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!