50 Jahre Scorpions

Die Scorpions packen die Koffern. Nein, nicht um im Zuge ihrer nunmehr Jahre langen Abschiedstournee endlich auch ein Wien-Konzert zu spielen, sondern sie beglücken nun ihre Fans in den USA. Wir müssen uns mit dem Re-Release alter Alben – samt großzügigem, unveröffentlichtem Bonus-Material – zufrieden geben. Ein aktueller Konzert-Film tröstet ebenfalls.

Oder aber, wir selbst packen unsere Koffer und düsen nach Deutschland. Dort sind die Scorpions im März 2016 unterwegs! Unter anderem am 14. in Stuttgart, am 16. in München und am 23. in Berlin. Tickets gibt es HIER

Tickets bei oeticket.com

In der !ticket-Novemberausgabe gibt es ein ausführliches Interview mit Sänger Klaus Meine. Hier schon ein kleiner Vorgeschmack und was er so zu 50 Jahren Bandgeschichte sagt:

“Die Fünf davor klingt einmal nach Wow! Rudolf Schenker hat die Band 1965 als Schülerband gegründet, und nach all den Jahren sind wir nach wie vor im Hier und Jetzt verankert. Wir haben ein neues Album, „Return To Forever“, wir sind auf einer Welttournee und können mit sehr viel Freude für unsere Fans spielen. Wir sind mit diesen 50 Jahren einem sehr exklusiven Club beigetreten. Die Stones, die Beach Boys, Tho Who… wer noch? Das ist ein schöner Anlass, die Fans mit den acht Alben, die da remastered wurden und die mit viel Bonus-Content und unveröffentlichten Tracks angereichert sind, zu beglücken. Da gibt’s reichlich für die Ohren!”

 

Foto: Marc Theis

 

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!