Air + Style 2017 in Innsbruck: Alle Infos zum Event

Air + Style 2017 Innsbruck

Dieses Wochenende (3. & 4. Februar) findet in Innsbruck das Air + Style Festival 2017 statt. Wir haben die wichtigsten Infos zum Kult-Event zusammengefasst!

Air + Style 2017 Innsbruck

Seit über zwei Jahrzehnten ist das Air + Style fixer Programmpunkt einer jeden Wintersaison. Nach erfolgreichem Locationwechsel in der letzten Saison geht das Air + Style Festival Innsbruck-Tirol in die nächste Runde und verwandelt Innsbruck wieder in ein internationales Snowboard-Mekka.

Neu ist dieses Jahr, dass der Kult-Contest an gleich zwei Tagen stattfinden wird. Um noch mehr Action Sport- und Musikvergnügen zu bieten, wird das Programm erweitert und an beiden Tagen neben Weltklasse-Snowboardsport auch Live-Musik vom Feinsten bringen. Neben 30 männlichen und erstmals auch 8 weiblichen AthletInnen werden dem Air + Style Publikum zudem 16 Musik-Acts einheizen.

Timetable

air-style-2017-timetable-800

Neben hochkarätiger Snowboard-Action auf der 42 Meter hohen Rampe, geben sich 16 nationale wie internationale Musik-Acts auf zwei Bühnen die Ehre und die Klinke in die Hand. Am Freitag rockt die österreichische Band Bilderbuch live auf der KroneHit-Mainstage ihr neues Album. Am Samstag folgen große Namen wie Biffy Clyro, Fünf Sterne Deluxe, SSIO, 257ers, The Naked And Famous und Beginner.

Freitag, 3. Februar 2017:
Rampe: Snowboard Qualifikation
Main Stage: Bilderbuch – Millencolin – The Hunna

Samstag, 4. Februar 2017:
Rampe: Snowboard Main Contest
Main Stage: Beginner – Biffy Clyro – The Naked And Famous – SSIO
Indoor Stage: Fünf Sterne deluxe – Lucky Chops – 257ers – Counterfeit

Party: Pendulum – TOMM¥ €A$H – Wax Wreckaz – Djane Violett Shock – Red Bull WHO ROCKZ THE CROWD!

Damit nicht genug, findet bereits am 1. und 2. Februar der traditionelle Skate Contest in der WUB Halle Innsbruck statt. In Österreichs größter Indoor Skate Location wird am Mittwoch der Street Contest ausgefahren, am Donnerstag finden die Bowl Finals statt.

Der Aufbau für das Festival ist bereits in vollem Gange


Anreise per PKW

Fahren Sie aus Westen oder Osten kommend die A12 bis zur Abfahrt Innsbruck Mitte, verlassen Sie den Kreisverkehr in Richtung Zentrum. Bereits von der Bundesstraße aus können Sie auf der linken Seite das Tivoli Stadion und die Eishallen erblicken. Aus Süden vom Brenner kommend fahren Sie die A13 bis zum Autobahnkreuz Innsbruck, dann auf die A12 Richtung München bis zur Abfahrt Innsbruck Mitte.

Parkmöglichkeiten
Parkgarage Tivoli Stadion:
1 Stunde € 1,10
Tageshöchsttarif € 9,00

Parkplatz Olympiahalle West:
1 Stunde € 1,-
Tageshöchsttarif € 8,00

Öffentliche Parkplätze rund um die Stadien

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Linie J:
Ab: Innsbruck Landesmuseum
Richtung: Patscherkofelbahn/ Olympiaexpress
Haltestelle: Landessportcenter

Linie S:
Ab: Innsbruck Hauptbahnhof
Richtung: Hall in Tirol
Haltestelle: Olympiaworld

Linie T:
Ab: Freiburgerbrücke
Richtung: Rumer Hof/Mühlauer Brücke
Haltestelle: Olympiaworld

Linie M:
Ab: Innsbruck Landesmuseum
Richtung: Stadion
Haltestelle: Stadion

Um Ihnen die Anfahrt bestmöglich zu erleichtern, haben die IVB und die Olympiaworld Innsbruck im Rahmen enger Kooperation das Kombiticket eingeführt. Somit ist Ihre Eintrittskarte zur Veranstaltung in der Olympiaworld Innsbruck gleichzeitig auch ein Innsbruck-Ticket, das Ihnen eine kostenlose Hin- und Rückfahrt mit allen IVB-Linien zur Olympiaworld ermöglicht.

Zur Einstimmung

Noch keine Tickets? Jetzt rasch sichern – auch als Print@Home verfügbar!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!