Andrea Berg – Es kann nur eine geben!

Andrea Berg feierte ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum, mit eigener TV-Show und all ihren Hits. Von denen hat sie nicht wenige, ist sie doch seit Jahren ständig in den Charts vertreten. Jetzt arbeitet sie gerade an ihrem neuen Album Atlantis.

Die Insel Atlantis: Innerhalb eines Tages und einer Nacht hat sie sich von der Wasseroberfläche verabschiedet und sich dazu entschlossen, fortan nur mehr als mystisches Unterwasser-Ereignis die nächsten 11.600 Jahre durch die Sagenwelt zu geistern. Was Atlantis offenbar fehlte, das war ein Berg, und zwar einer, der hoch genug gewesen wäre, damit wenigstens noch ein Spitzerl aus den Wellen geragt hätte. Die Erzählungen von Platon wären niemals hinterfragt worden. Nun gut, der Berg ließ sich Zeit, aber jetzt ist alles anders. Die Berg nimmt sich Atlantis an und, darauf darf ruhig gewettet werden, das Eiland wird zu neuer Blüte erstrahlen.

Andrea Berg ist seit 20 Jahren auf der Bühne die ungekrönte Königin der Schlagerwelt. 2013 ist das Jubiläumsjahr. Die große TV-Show in der ARD war eine Krönungszeremonie mit vielen prominenten Gästen, darunter auch Lionel Richie, den eine gute Freundschaft mit Andrea Berg verbindet. Wer es noch immer nicht glauben kann, dass Frau Berg die ganz Großen der Pop-Musik kommerziell in den Schatten stellt, der möge einen Blick in die Charts werfen. Das Best-Of-Album bilanzierte Anfang April unter den Top 20 mit insgesamt 538 (!) Wertungswochen. Das sind mehr als 10 Jahre Dauerpräsenz in den Album-Charts. Noch Fragen?

Andrea Bergs kommendes Album wird den Titel Atlantis tragen. Die gleichnamige Tour, die 2014 ansteht, wird alle Schlager-Rekorde brechen. TICKET sprach mit der Künstlerin, die vor allem trotz dieses Erfolges immer eines geblieben ist: ein normaler, zugänglicher Mensch völlig frei von Star-Allüren.

Gratulation zum Jubiläumsjahr und zur TV-Show im Januar. Das war echt große Klasse. Wie haben Sie sich als TV-Moderatorin gefühlt? Lust auf mehr? Würden Sie gerne öfter eine eigene TV-Show moderieren?

Andrea Berg: Für mich war die TV-Show ein wunderbares Abenteuer mit vielen einzigartigen und tollen Momenten. Ich bin dankbar, dass ich nun auch diese Erfahrung machen durfte, schließlich ist die erste eigene Fernsehsendung etwas ganz Besonderes. Aber ich bin Sängerin, und das mit Leib und Seele. Wir arbeiten gerade an einem neuen Album und stecken zudem auch schon mitten in den Planungen für die Atlantis-Tour 2014. Ich bin also ganz gut beschäftigt, doch man sollte auch niemals nie sagen.

1000 mal belogen hat in der Andrea-Berg-Songchart bei der Publikums-Wertung den Spitzenplatz belegt. War einer der Titel in dem Ranking eine Überraschung für Sie?

Berg: Nein, eine Überraschung war es für mich nicht. Dass 1000 mal belogen auf Platz eins landen würde, war irgendwie klar (lacht).

Ebenso herzliche Gratulation zum absoluten Chartrekord in Österreich. Das Best Of ist bald 540 Wochen in den Album Charts, das ist bisher unerreichter Rekord. Gibt’s ein Geheimnis, denn offenbar entdecken jede Woche immer wieder Menschen Andrea Berg für sich?

Berg: Ich weiß nicht, ob es ein Geheimnis ist. Ich erzähle in meinen Liedern ja vom Leben, von alltäglichen Situationen und von der Liebe. Diese Themen betreffen jeden Menschen und viele können sich in meinen Songs spiegeln, Parallelen zur eigenen Situation ziehen, sich damit trösten oder sogar neuen Mut schöpfen. Ich glaube, das berührt die Menschen.

Atlantis wird dank Ihrer Hilfe wieder auftauchen. Dazu gibt es die gleichnamige Tour. Dann wurde vor kurzem ein Kochbuch vorgestellt. Das klingt nach arbeitsreichen kommenden 12 Monaten!

Berg: Das mag sein, aber ich sehe das aus einem anderen Blickwinkel. Ich darf einen Beruf ausüben, der mir unheimlich viel Spaß macht, mich ausfüllt und von dem ich leben kann. Das macht mich ehrfürchtig. Und außerdem freue ich mich auf jedes neue Abenteuer und die damit verbundenen Herausforderungen.

Durchs Internet geistert ein Gerücht: Lionel Richie wird das Album produzieren?

Berg: Nein. Da müssen Sie ihre Quellen nochmal hinterfragen (lacht).

Wird man vielleicht sogar den einen oder anderen englisch gesungenen Song auf der CD hören können? Oder auch ein Duett mit Richie?

Berg: Sie werden sicherlich Verständnis dafür haben, dass ich jetzt noch nicht so viel verraten möchte, schließlich arbeiten wir gerade intensiv am neuen Album. Aber sicher ist, dass sich die Fans richtig darauf freuen können.

 

Andrea Berg wird bei der Schlagernacht des Jahres von 9. bis 11. Mai in Graz, Linz und Wien ihre größten Hits zum Besten geben.

 

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!