Austrian Bowl XXXIII: Dacia Vikings Vienna vs. Swarco Raiders Tirol

Am 29. Juli stehen die Dacia Vikings Vienna den Swarco Raiders Tirol im Finale der Austrian Football Liga in Klagenfurt gegenüber. Umrahmt wird das Spektakel von einem einzigartigen Game Day für die ganze Familie.

Bereits am Samstag konnten sich die Swarco Raiders Tirol im ersten Halbfinale gegen die Ljubljana Silverhawks mit einem Spielstand von 45:27 durchsetzen. Somit sind die Tiroler bereits zum achten Mal in Folge in der Austrian Bowl. Nach einem Sieg der Dacia Vikings Vienna im zweiten Halbfinale mit 21:18 gegen die Danube Dragons, ziehen die Vikings nun als zweite Mannschaft in das Finale ein.

Beim Austrian Bowl XXXIII am 29. Juli stehen sich die Dacia Vikings und die Swarco Raiders zum insgesamt elften Mal in einem Endspiel der Austrian Football League gegenüber. Es steht in dieser Serie 6-4 für die Vikings, die am Samstag zum 23. Mal in einer Austrian Bowl stehen werden und mit 13 Titeln der Rekordmeister sind. Für die Raiders ist es die 14. Teilnahme, fünf Mal krönten sich die Tiroler dabei zum Meister.

Bereits 2015 hieß es beim Austrian Bowl “Swarco Raiders Tirol vs. Vienna Vikings”. Dieses und das darauffolgende Finale konnten die Raiders für sich entscheiden. Dennoch gibt es dieses Jahr keinen klaren Favoriten, denn die beiden Top-Teams rückten heuer wieder näher zusammen und siegten jeweils bei ihren Heimspielen. Man darf sich also auf ein spannendes Finale freuen.

Wer steigt in die AFL auf?

Am 29. Juli wird im Wörthersee Stadion auch der Aufsteiger in die Austrian Football League 2018 ermittelt. In der Silver Bowl XX, dem Finale der AFL Division 1, stehen sich die Generali St. Pölten Invaders und die Bratislava Monarchs gegenüber.

Als Event für die ganze Familie konzipiert, bietet der Game Day am 29. Juli Unterhaltung, Spaß und Spannung:

  • 12.00 Uhr: Pregame Area mit Streetfood, Merchandising und interaktiver Football Experience
  • 13:00 Uhr: Einlass in das Stadion
  • 15.00 Uhr: Start der Silver Bowl XX, das Finale der Division 1
  • 19:30 Uhr: Kickoff zur Austrian Bowl XXXIII
  • Zur Halbzeit findet MVP Ehrung und die Cheerleader Show statt.

So wird das Wetter:

Der Samstag bringt in Kärnten aus heutiger Sicht zeitweise sonniges und sommerlich warmes Wetter mit meist nur harmlosen Quellwolken. (Quelle: zamg.ac.at)

Lageplan Wörthersee Stadion

Anreise:

Mit dem Auto:

A2 Autobahnabfahrt Klagenfurt / Wörthersee West. Achtung: Der Südring zwischen der Wörthersee Südufer Straße und der Waidmannsdorfer Straße wird als Einbahn geführt.

Parkmöglichkeiten:

  • Autobahnabfahrt Klagenfurt Parkplatz Autobahn
  • Parkplatz Minimundus 1,2,3
  • Parkplatz Strandbad
  • Parkplatz Nautilusweg
  • Parkplatz Südring
  • Parkmöglichkeiten für VIP Gäste, motorisierte Zweiräder und Behinderte:Parkplatz Stadion (Südring)
Mit der Bahn:

Bis Klagenfurt Hauptbahnhof. Bei der Anreise können alle planmäßigen Züge der S-Bahnlinien in Kärnten genutzt werden. Nähere Infos unter www.oebb.at.

Zusätzlich gibt es innherhalb von Klagenfurt einen Bus-Shuttledienst:

Linienführung: Siebenhügelstraße (Stadion) – Weihergasse – Kranzmayerstraße – Nautilusweg – Wilsonstraße – Villacher Straße – Minmundus Parkplatz + P&R – A2 Zubringer (Parkplatz) – August Jaksch Straße – Friedelstraße – Dietrichstraße – Waidmannsdorfer Straße – Siebenhügelstraße (lt. Anlage)

Bedienungszeitraum: 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr und 22:15 Uhr bis 23:15 Uhr von und zu den Shuttlebusparkplätzen Minimundus und A2 Zubringer

Bedienungstakt: 15 Minutentakt mit barrierefreien Stadtgelenkbussen

Jetzt Tickets sichern!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!