Frische Festival-News aus Wiesen

wtrter2

Neuzugänge beim Festival-Sommer in Wiesen: The Cinematic Orchestra, S O H N, Crystal Castles, Comeback Kid, Hinds u.a. runden das Programm ab. Ebenfalls frisch angekündigt: Literatur von Die Tagespresse, Berthold Seliger und Stefanie Sargnagel.

Mit frischem Esprit und zwei Bühnen lädt das Jazz Fest Wiesen zum musikalischen Stelldichein mit The Roots, Michael Kiwanuka und vielen mehr. Warm Up-Day am 17. Juni mit Fra Fra Sound, Threeo und weiteren Top-Künstlern.

Die internationale Drum & Bass-Szene und Bass Music-Kultur trifft sich im Sommer wo? Genau – in Wiesen! Mit dabei ist die internationale D’n’B-Speerspitze, darunter Andy C, Bad Company UK, Calyx & Teebee, Noisia, Subfocus und viele mehr.

Die Premiere des Out Of The Woods bringt frische Acts aus den Tiefen des Indie- und Alternative-Geästs, darunter Two Door Cinema Club, AnnenMayKantereit und Tocotronic. Neu am Line-up stehen die Crystal Castles – Kanadier, die virtuos mit elektronischen Klängen experimentieren.

2014 fand das HipHop Open erstmals in der Arena Wien statt. Im neuen Festivalgelände präsentieren nun Beginner, Sido, Blumentopf, Fiva,  Haftbefehl und viele mehr ihre freshen Beats und Rhymes.

Das Summerville öffnet erstmals seine Pforten in eine bunte Welt voll wunderbarer Musik und Schätzen aus Kunst, Literatur und Kulinarik. Neu angekündigt: The Cinematic Orchestra, S O H N, Hinds, Isaac Gracie, Olympique und viele mehr. Bereits bestätigt sind unter anderem Zaz und Damien Rice. Lesungen von Die Tagespresse, Berthold Seliger und Stefanie Sprengnagel runden das Programm ab.

Rock-, Punk- und Hardcore-Fans aufgepasst: Das And There Come The Wolves Festival erweitert sein Line-up um Comeback Kid, Mad Caddies, Thrice, Arcane Roots, Heisskalt und viele weitere Bands! Bereits bestätigt sind unter anderem Sum41, Enter ShikariMillencolin und Sleeping With Sirens.

Das One Drop Festival steht unter dem Motto „One Love and Unity“. Gefeiert wird unter anderem mit Max Herre & Kahedi Radio Orchestra. Neu mit dabei: Randy Valentine.

Ebenfalls am Wiesen-Programm stehen MTV-Unplugged-Shows von CRO (30.07.2016) und Revolverheld (05.08.2016).

Festival-Informationen


Anreise:
Die Anreise ist jeweils am Tag vor dem offiziellen Festivalbeginn ab 14 Uhr möglich, die Abreise bis spätestens am Tag nach dem Festival ebenfalls bis 14 Uhr. Bei den MTV Unplugged Konzerten von Cro und Revolverheld ist die Anreise erst am Tag des Konzerts selbst ab 14 Uhr möglich. Die Abreise am nachfolgenden Tag bis spätestens 14 Uhr.

Camping: Das allgemeine Campingareal steht allen Tagespass- und FestivalticketbesitzerInnen frei zur Verfügung (so lange der Platz ausreicht). Es entfallen dabei keinerlei Mehrkosten – Camping ist in allen Karten inkludiert.

Wiesen Comfort Camping: BesucherInnen, die auf Ruhe und das gewisse Etwas stehen, sind beim Wiesen Comfort Camping genau richtig: Komfortable Holzhütten, fix und fertig aufgestellte Zelte oder reservierte Zeltparzellen; seperate Sanitäranlagen, eine eigene Rezeption, ein exklusiver Frühstückservice und vieles mehr steht bereit.

Wiesen Village: Direkt neben dem Kerngelände und dennoch umringt von Natur lädt das Wiesen Village erstmals zum Flanieren und Entspannen ein und lässt auch Platz selbst aktiv und kreativ zu werden. In ungezwungener Atmosphäre werden gemütliche Sitzgelegenheiten zum Abschalten, verschiedenste Workshops zum Mitmachen, Designmärkte zum Bummeln und Kunst zum Staunen geboten. Ausführlichere Details zu den einzelnen Aktivitäten folgen in Kürze.

Mehr Tickets und Informationen finden Sie hier.

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!