Breakin’ Mozart – Klassik meets Breakdance

“Klassische Musik und Breakdance passen nicht zusammen.” Christoph Hagel und die bayerische Breakdancegruppe DDC beweisen mit ihrer erfolgreichen Show “Breakin’ Mozart” genau das Gegenteil und gehen ab Jänner 2018 wieder auf Tour.

Die Erfolgsstory begann beim Mozartfest Würzburg im Juni 2013, als sich der Berliner Opernregisseur und Dirigent Christoph Hagel und die bayerische Breakdancegruppe DDC gemeinsam das Ziel setzten, eine Breakdance-Show zur Musik von Mozart zu gestalten. Bereits bei der ersten Probe wurde allen Beteiligten bewusst, dass die Show funktionieren kann. Und wie man heute sieht, hatten sie Recht: Nach der erfolgreichen Uraufführung in Würzburg tanzten DDC 2014 und 2015 an knapp 200 Abenden am Berliner Wintergarten Varieté zur Musik von Mozart. Seit 2015 touren Christoph Hagel und DDC mit “Breakin’ Mozart” durch den gesamten deutschsprachigen Raum und durften bereits in renommierten Häusern wie der Liederhalle in Stuttgart oder der Münchner Philharmonie auftreten. Im Jänner 2018 kommt die erfolgreiche Breakdance-Show auch nach Österreich. (-> Tickets)

Das Erfolgsrezept der Show setzt sich aus der einzigartigen Kombination von Breakdance und der klassischen Musik Mozarts zusammen. Dabei darf sich das Publikum sowohl auf Mozarts Originalversionen, live am Klavier interpretiert von Christoph Hagel, sowie Orchesterversionen und moderne Hip-Hop-Bearbeitungen der Werke freuen. Ergänzt wird das ganze durch wummernde Technobeats, Funky Mozart und Rocking Amadeus. Und die berühmten Koloraturarien der Königin der Nacht aus der Zauberflöte erklingen live gesungen zu einem Feuerwerk mit Breakdance. Bei der Zusammenarbeit mit dem Klassik-Echo-Preisträger Christoph Hagel (ausgezeichnet für “Red Bull Flying Bach”) fungieren die zweifachen Breakdance-Weltmeister DDC allerdings nicht nur als Tänzer. Vielmehr entwickeln sie auch Choreographien, Ideen und Konzepte, bearbeiten die Musik und kümmern sich um Visuals, die Lichttechnik und die Vermarktung der Show.

Die DDC zählt derzeit zu den besten Breakdance-Gruppen Deutschlands und wurde bereits zum Europameister und zweifach zum Weltmeister gekürt. Schon seit einigen Jahren sorgen die Tänzerinnen & Tänzer mit ihrem eigenen Breakdance- und Hip-Hop-Stil sowie ihren neuartigen Bühnenshows für Furore. In den letzten 12 Monaten vertraten die Jungs Deutschland beim Internationalen Circus Festival „Wuqiao“ in China und spielten rund 100 Shows auf zwei großen Deutschlandtourneen. Mit ihren eigens produzierten Shows hat die DDC eine eigene Marke im Showbusiness geschaffen und ist seither regelmäßig in zahlreichen Fernsehformaten zu sehen.

“Breakin’ Mozart”: Im Jänner 2018 in Österreich – Jetzt Tickets sichern!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!