Carla Bruni live in Wien

Ganz im Zeichen des Chanson steht am 4. Dezember das Wiener Konzerthaus, wenn die Schönheit der Supermodel-Ära Carla Bruni der Musikhauptstadt mit ihren persönlichen Meilensteinen einen “French Touch” verleiht.

Mit ihrem sensationellen Debüt 2002 als Sängerin und Komponistin mit “Quelqu´un m´a dit” hat die ehemalige französische First Lady mit sanftem Charme die Aufmerksamkeit der Musikwelt auf sich gezogen. Seither zieht die gebürtige Italienerin mit einer mystischen Melange, in der Intimität und Qualität verschmelzen, ihr Publikum weltweit magisch in ihren Bann. So wird auch Wien am 4. Dezember mit einem “French Touch” verzaubert. Die Chanson-Sängerin präsentiert bei diesem außergewöhnlichen Konzert ihre elektrische Mischung aus klassischem Pop, Chanson und Folk, über Meilensteine ihrer beachtlichen Karriere – und dabei steht ganz klar  ihr fünftes Studio-Album “French Touch” im Fokus.

French Touch” bezeichnet das besondere Gefühl, die französische Art, mit der Bruni eine überraschende Auswahl an Coversongs interpretiert: scheinbar mühelose Eleganz, ein Hauch Erotik sowie sanfter Charme. Nach eigener Aussage sind es “die persönlichen Schätze einer sentimalen Reise in ihre eigene Vergangenheit”.

Pop-Klassiker wie “Enjoy the Silence” (Depeche Mode), “A Perfect Day” (Lou Reed) oder “Miss You” (Rolling Stones) und Evergreens wie etwa “Moon River, Lover Hurts” sowie “Crazy” fügen sich hierbei zu einem Reigen, für den das Motto “Liebe auf den ersten Blick” gilt. Einerseits behalten die Musikklassiker ihre ursprüngliche Anziehungskraft, gleichzeitig werden diese mit Brunis individueller Sinnlichkeit neu interpretiert. Beinahe scheint es, als hätte Carla Bruni – wie so viele ihrer Lieder – auch jene selbst geschrieben – am 4. Dezember exklusiv für das Publikum im Wiener Konzerthaus.

Erfahren auch Sie die magisch-musikalische Aura, die die französische Chanson-Sängerin umgibt.
Der Vorverkauf für diese emotionale Reise in Brunis Musikwelt startet am 25. August um 10 Uhr auf oeticket.com!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!