Cirque du Soleil meets Michael Jackson!

Superstars im Doppelpack:
Die Aufregung bei Fans und Medien könnte größer nicht sein: Die neue Show des international bejubelten, kanadischen Zirkus der Extraklasse dreht sich um den „King of Pop“! „Michael Jackson – The Immortal World Tour“ nannte der Gründer und Mastermind des Cirque, Guy Laliberté, das neue Programm, das die Hits und die einzigartigen Dance-Performances des Pop-Genies in ein ganz neues Licht stellt. Es werden mit Hilfe modernster Technik beeindruckende Traumbilder entstehen, voll der optischen Faszinationen, die die Musik und den Tanz Jacksons in einem völlig neuen Kontext zeigen sollen. Man könne so ganz in die Welt und in das kreative Genie und des 2009 verstorbenen Superstars eintauchen. „The Immortal World Tour“ wird seinem Werk ganz neue Dimensionen verleihen.

Garantiert hätte Jackson, der seine letzten Konzerte ja leider nicht mehr absolvieren konnte und wenige Tage vor der Premiere in London verstarb, seine Freude an dem einzigartigen Fest der Sinne: 64 Tänzer, Musiker und Akrobaten tragen seine Botschaft von Liebe, Frieden und Einigkeit erneut und in neuem Glanz hinaus in die Welt. Für die Authentizität der spektakulären Darbietungen sorgt übrigens ein enger Mitarbeiter Michaels: Der Choreograph Jamie King lieferte das Konzept – er hatte 1992 Jackson auf dessen triumphaler „Dangerous“-Tournee rund um den Globus als einer der zahlreichen Tänzer begleitet.

Wenn zwei Giganten des Show-Biz aufeinander treffen, kann nur Großartiges entstehen! Und so dürfen wohl schon jetzt Vorschusslorbeeren verteilt werden – und auch die Tickets für die wenigen Shows des Cirque du Soleil werden weg gehen wie warme Semmeln!

Alexander Haide

Live zu sehen:
01.-02.12. Wiener Stadthalle, D

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!