Das war “THE WALL”!

40.000 Fans versammelten sich am 23.August im Wiener Ernst-Happel-Stadion, um das Rockspektakel The Wall von Pink-Floyd-Mitbegründer Roger Waters hautnah zu erleben. Auch wir waren mit dabei!

Dass muss man gesehen haben: riesige Ballonfiguren, quadrophonische Soundeffekte und eine 150 Meter breite und 25 Meter hohe Mauer. The Wall Live ist kein einfaches Konzert, sondern ein audiovisuelles Rockspektakel.

TheWall1

 

Die Begeisterung  war im Publikum deutlich zu spüren. Auch Joachim Schmida aus der oeticket.com Online-Redaktion hatte sich nicht zu viel versprochen: „The Wall Live in Wien war eine abgefahrene und verrückte Bombast-Polit-Rock-Show, die aufgrund des hohen technischen Aufwands sicherlich beeindruckende Momente hatte. Ob nun das Musikerlebnis unter Roger Waters’ Freude an Effekthascherei und Provokation gelitten hat, sei dahingestellt, ein irres Stadionspektakel war es aber allemal.“

 

TheWall2

 The Wall  ist das weltweit bestverkaufte Doppelalbum. In den 80ern wurde es einige Male live performt und danach von Roger Waters neu ins Leben gerufen. Mit Erfolg: drei Jahrzehnte alt und dabei keinesfalls veraltet.Das findet auch TICKET-Redakteurin Petra Albrecht: „Unfassbar – so eine Show habe ich noch nie erlebt. Man wusste gar nicht, worauf man sich zuerst konzentrieren soll: Die Soundeffekte, die Pyrotechnik oder die Musik. The Wall – so aktuell wie eh und je!” Oder ob es mit den Worten von TICKET- Herausgeberin Roberta Scheifinger zu sagen: “The Wall ist die beste Live-Show, die ich nach 30 Jahren intensiver Live-Erfahrungen erleben durfte, ein überwältigendes Multimedia-Spektakel. Danke, Roger Waters!”

TheWall3_klein

Unser Dank geht außerdem nicht nur an Roger Waters, sondern auch an alle, die für unser Gewinnspiel Ziegelsteine kreativ gestalteten.

The Wall ART ATTACK

 Kaum zu glauben: Diese Tour soll Roger Waters letzte Tour sein. Aber keine Sorge, wer die Show in Wien verpasst hat, für den gibt es noch Tickets für The Wall Live in Berlin und Düsseldorf zu ergattern.

 

 

 

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!