Davis Cup 2018: Heimspiel gegen Australien in Graz

Von 14. bis 16. September trifft das österreichische Tennis-Daviscup-Team auf Australien, gespielt wird am Messegelände (Open Air). Tickets sind bereits bei 👉 oeticket.com erhältlich!

Nach dem 5:0 gegen Weißrussland in St. Pölten und dem 3:1 gegen Russland in Moskau, empfängt das österreichische Tennis-Daviscup-Team in der Relegation zur Weltgruppe die Nationalmannschaft aus Australien. Gespielt wird von 14. bis 16. September 2018, austragendes Bundesland ist zum sechsten Mal die Steiermark – bisher gab es Ländermatches in Hartberg, Unterpremstätten (2x), Graz-Liebenau und Bad Gleichenberg, wo zuletzt im Jahr 2010 die Slowakei mit 3:2 besiegt wurde. Alle Ländermatches waren ausverkauft und wurden erst in der fünften Partie entschieden.

Zum zweiten Mal nach 1997 (3:2 gegen Kroatien) tritt die Nationalmannschaft in der Stadt Graz an. Am Messegelände wird ein Stadion für 5.800 Zuschauer errichtet, gespielt wird auf einstimmigen Beschluss der Spieler im Freien auf Sand. Gewinnt das Team von Kapitän Stefan Koubek gegen Australien, würde man 2019 in der Weltgruppe antreten und damit wieder zu den besten 16 Tennisnationen der Welt gehören.

Tickets für den Davis Cup 2018 in Graz sind bereits bei 👉 oeticket.com erhältlich.

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!