Der Frühling bringt Winterboots

Die frühlingshaften Temperaturen und Sonnenstrahlen verleiten uns dazu, unsere Winterstiefel auf Nimmerwiedersehen zu verstauen. Nicht so voreilig! Denn der Wintereinbruch kommt bestimmt. !ticket weiß, mit welchen Boots man auch zu Ostern warme Füße behält.

 

Es ist so weit: Das letze Fünkchen Eis und Kälte dieses Winters schmelzen dahin, die Vögelchen zwischern und Frühlingsjacke und Ballerinas werden ausgepackt. Doch wir erinnern uns an das letzte Famlienfoto des Ostersonntags: brrr! Mit Haube und Schal standen wir im Garten auf der Suche nach dem letzten Osterei. Um auch schuhtechnisch dieses Jahr gewappnet zu sein, hat !ticket die wärmendsten Schuhtrends getestet.

 

1. Adidas – Snowtrail

Es sind zwar keine kultigen Jogging-High, dennoch schafft es adidas immer wieder aufs Neue, hochqualitative Produkte vorzulegen – und der Snowtrail gehört definitiv zum Besten, was ich in den letzten Jahren als winterliches Fußwerk erwählte. Zwar ist der Schuh keiner für wirklich jede Angelegenheit: Zu Anzug in der Karlskirche bei Gospelkonzerten sollte man dann vielleicht doch eine andere Wahl treffen. Aber von Punschstandbesuchen über morgendliche Gassigänge durch Niesel- oder Schneeregen und Schneeschaufeln im Blizzard wird man mit diesem kälteresistenten, relativ leichten und daher angenehm zu tragenden, rutschfesten Schuh bestens bedient (und schaut dabei auch noch sportlich aus).

Nubukleder und Pelzinnenfutter rechtfertigen den Preis von knapp 150 Euro durchaus, vor allem für all jene Männer, die stets auf einen anspruchsvollen Look stehen. Aber Achtung: Die Schuhe fallen etwas kleiner aus, als gewohnt!

Skiunterwäsche adé! Mit seinen Adidasist !ticket- Redakteur Stefan warm genug.

Skiunterwäsche adé! Mit seinen Adidas ist !ticket- Redakteur Stefan warm genug.

Wärmegefühl: *****

Bequemlichkeit: *****

Verarbeitung: *****

Optik: ****

Putzfähigkeit: ****

 

2. Tamaris Cortis

Seitdem ich den Stiefel Cortis von Tamaris im Büro trage, rufen mich meine Kollegen liebevoll „Hansi“. Wohl wahr – Herr Hinterseer hätte eine helle Freude mit dem Hingucker. Auch ich habe mich in den kuschelig-warmen Boot verliebt, zu Skinny-Jeans passen sie genauso wie zu Strumpfhose & Rock. Besonderes Plus außerdem: die süßen Mini-Taschen. Ganz schön praktisch.

Wasserfest und warm! Mit den Tamaris Cortis stapft !ticket-Redakteurin Astrid gerne durch den Schnee.

Wasserfest und warm! Mit den Tamaris Cortis stapft !ticket-Redakteurin Astrid gerne durch den Schnee.

Super Profil! Auch auf den Berg geht's im Hansi-Look.

Super Profil! Auch auf den Berg geht’s im Hansi-Look.

Wärmegefühl: *****

Bequemlichkeit: *****

Verarbeitung: ****

Optik: ***

Putzfähigkeit: **

 

 3. McKinley Sarek

D ass dieser Winterstiefel auch im tiefsten Winter warme Füße ver spr icht überrascht wenig, ziert doch die Silhouette des nordamerikanischen Mount McKinley – auch bekannt als der kälteste Berg überhaupt – die S eiten des Schuhs. Und t ats ächlich spielt dieses Modell vor allem abseits der Zivilis ation s eine Stärken aus. Wirkt er in der Innenstad t n och ein wenig brachial, lassen sic h im Gelä nde die Vorzüge der robusten, rutsc hfesten Sohle und des komfor tablen und war men Innenschuhs genieß en. Wen es auch im Winter des Öft eren in di e Natur verschläg t, dem sei dieser S chuh emp fohlen! Wir wünschen viel Spaß im Tiefschnee!

Kälte-Schock! Oeticket- Mitarbeiter Andi macht den Test!

Kälte-Schock! Oeticket- Mitarbeiter Andreas macht den Test!

 

Wärmegefühl: *****

Bequemlichkeit: *****

Verarbeitung: ****

Optik: ***

Putzfähigkeit: *****

 

4. Crocs All Cast Leather Duck Boot

Der All Cast Leather Duck Boot von Crocs ist wohl der leichteste Winterschuh den ich je getragen habe. Optisch ist dieser Schuh sicher nicht jedermanns Sache, da er im Zehenbereich sehr breit geschnitten ist. Enge Röhrenjeans sind also nicht die ideale Hosenwahl zu diesem Schuh. Aber wer geht schon mit Röhrenjeans auf Entenjagd?

Globiger Style. Tom von !ticket Media Sales empfiehlt eine weiter geschnittene Hose zum Crocs Duck Boot.

Globiger Style. Tom von !ticket Media Sales empfiehlt eine weiter geschnittene Hose zum Crocs Duck Boot.

 

Wärmegefühl: ****

Bequemlichkeit: *****

Verarbeitung: ****

Optik: ***

Putzfähigkeit: ****

 5. Sorel Tofino

Der Spagat zwischen winterlichem Funktionsboot und stylishem Ci ty-Boot wurde von Sorel mit diesem Modell ausg ezeichne t gemeistert! Der Plüschrand am oberen Rand des entzückenden pinken Boots, lässt auf eine Verspieltheit schließen, die ich in der grauen Jahreszeit besonder s schätze. Fernab davon punktet er aber auch mit Funk tionalität: Wasserfestigkeit, Profilsohle, Kältes chutz – alles mit dabei! Dementsprechend ist er sowohl für einen winter lichen Stadtspaziergang als auch eine kleine Schneewanderung im verschneiten Wald geeignet.

Pretty in Pink-Black. Mit Skinny Jeans und Sorel Boots ist !ticket-Redakteurin Petra der Hingucker am Punschstand.

Pretty in Pink-Black. Mit Skinny Jeans und Sorel Boots ist !ticket-Redakteurin Petra der Hingucker am Punschstand.

 

Wärmegefühl: ****

Bequemlichkeit: ****

Verarbeitung: *****

Optik: ****

Putzfähigkeit: ***

6. Jello – Back To The Boots

Der Boot aus der Kollektion „Back to the boots“ ist genau so, wie ich mir einen Winterboot vorstelle. Griffige Sohle, warmes Innenfutter und das richtige Gewicht um zu wissen, dass man einen Winterschuh tr ägt. Zu Beginn ist der Schuh etwas s teif, nach ein paarmal eintragen wird er aber super weich und angenehm.

P1020297_klein

Wärmegefühl: *****

Bequemlichkeit: ***

Verarbeitung: ****

Optik: *****

Putzfähigkeit: ***

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!