Die Amadeus 2016-Preisträger

aama-16-banner

Gestern fand die 16. Verleihung der Amadeus Austrian Music Awards im Wiener Volkstheater statt. Wir gratulieren dem Live-Act des Jahres und großen Abräumer des Abends: Wanda!

© Florian Senekowitsch

© Florian Senekowitsch

Wanda durften gestern Abend gleich drei Amadeus-Trophäen mit nach Hause nehmen. Die Wiener Band machte in den Kategorien „Live Act des Jahres“ presented by oeticket.com, „Band des Jahres“ und „Pop/Rock“ das Rennen. Zu den großen Abräumern des Abends zählten zudem Bilderbuch sowie Seiler und Speer, die jeweils zwei Awards erhielten.

Das Ticket Magazin war bei der Preisverleihung im Wiener Volkstheater dabei und hat Seiler & Speer, The Baseballs, Gregor Meyle, Conchita, Wanda und viele mehr zum Interview gebeten.


Die Preisträger des Amadeus Austrian Music Awards 2016

Band des Jahres: Wanda

Künstler des Jahres: Hubert von Goisern

Künstlerin des Jahres: Conchita

Album des Jahres: Schick Schock – Bilderbuch

Song des Jahres: Ham Kummst – Seiler und Speer

Live Act des Jahres presented by oeticket.com: Wanda

Alternative: Der Nino aus Wien

Pop/Rock: Wanda

Electronic/Dance: Parov Stelar

Hard & Heavy: Turbobier

Hip Hop/Urban: Skero

Jazz/World/Blues: Norbert Schneider

Schlager: Die Seer

Volksmusik: Andreas Gabalier

FM4 Award: Schmieds Puls

Lebenswerk: Marianne Mendt

Best Sound presented by FAMA: Bilderbuch – Schick Schock

Songwriter des Jahres presented by AKM / austromechana: Seiler und Speer für den Song „Ham kummst“

Alle Künstler und Tickets finden Sie hier.

 

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!