Die Gorillaz kündigen neues Album “Humanz” an

Gorillaz

Die britischen Hip-Hopper Gorillaz haben gestern ihr neues Album “Humanz” angekündigt und stellen gleich vier neue Songs, davon einen mit 360°-Videosingle, vor.

GorillazSechs Jahre nach ihrem letzten Album “The Fall” haben die Gorillaz, die virtuelle Band von Damon Albarn (Blur) und Illustrator Jamie Hewlett (“Tank Girl”), gestern am 49. Geburtstag von Damon Albarn ihr neues Album „Humanz“ angekündigt. „Humanz“ erscheint bereits in etwa einem Monat, am 28. April. Als Vorboten haben sie gleichzeitig ein neues Musikvideo und vier neue Songs veröffentlicht.

Gorillaz und “Humanz”

„Humanz“ ist ohne die Interludes 14 Tracks stark und kann ab sofort direkt bei den Gorillaz oder bei etwa Amazon vorbestellt werden. Die Deluxe-Version des Album enthält 19 neue Songs. Natürlich sind auch diesmal Murdoc NIccals (Bass), Noodle (Gitarre), Russel Hobbs (Drums) und 2D (Gesang) nicht ganz allein, Features gibt es wie üblich jede Menge, dieses Mal erscheint ihre Anzahl aber noch größer zu sein als bei den vier Vorgängern: Auf „Humanz“ sind unter anderem Grace Jones, Danny Brown, Pusha T und natürlich auch De La Soul am Start. Die Tracklist im Detail:

01. Ascension feat. Vince Staples
02. Strobelite feat. Peven Everett
03. Saturnz Barz feat. Popcaan
04. Momentz feat. De La Soul
05. Submission feat. Danny Brown and Kelela
06. Charger feat. Grace Jones
07. Andromeda feat. D.R.A.M.
08. Busted and Blue
09. Carnival feat. Anthony Hamilton
10. Let Me Out feat. Mavis Staples and Pusha T
11. Sex Murder Party feat. Jamie Principle and Zebra Katz
12. She’s My Collar feat. Kali Uchis
13. Hallelujah Money feat. Benjamin Clementine
14. We Got The Power feat. Jehnny Beth

Bonus Tracks des Deluxe Edition:
15. The Apprentice feat. Rag’n’ Bone Man, Zebra Katz, and RAY BLK
16. Halfway To The Halfway House feat. Peven Everett
17. Out Of Body feat. Kilo Kish, Zebra Katz, and Imani Vonshà
18. Ticker Tape feat. Carly Simon and Kali Uchis
19. Circle Of Friendz feat. Brandon Markell Holmes

Produziert wurde “Humanz” von Gorillaz, The Twilight Tone von D /\ P und Remi Kabaka und aufgenommen in London, New York, Chicago, Paris und Jamaika. “Humanz” erscheint als Standard-CD, Vinyl und digitaler Download sowie als Deluxe-2CD mit 19 Tracks (siehe oben), außerdem gibt es eine Deluxe Vinyl Record Box mit weiteren alternativen Versionen aller 14 Albumtracks. Das Super Deluxe Vinyl Box Set des neuen Gorillaz-Albums wird in Form von 14 individuellen Exemplaren unterschiedlich kolorierter 12“ Vinyls präsentiert, die in Sleeves mit individuellen Artworks erscheinen. Jedes Vinylexemplar enthält einen Albumtrack, ergänzt um eine exklusive alternative Version. Die Box enthält außerdem ein 54-seitiges Hardcover-Buch mit Stoffeinband, Folienprägung und einem exklusiven Gorillaz-Artwork von Jamie Hewlett plus einer Download-Card, eingefasst von einem maßgefertigten 12″ Vinyl-Case. Dieses Format kann voraussichtlich im Spätsommer verschickt werden, eine Download-Card wird bereits zum Album-Release am 28. April versendet.

Gorillaz und die vier neuen Stücke

Nach „Hallelujah Money“, einer der neuen Songs, die bereits im Jänner vorgestellt wurden, gibt es mit „Saturn Barz (Spirit House)” den nächsten neuen Track samt 360-Grand-Musikvideo. Ebenso feierten auch noch die Tracks „Andromeda“, „We’ve Got The Power“ und „Ascension“ bei BBC Radio 1, Radio X und Beats 1 Premiere, zu denen sogenannte Art Track Videos veröffentlicht worden.

Gorillaz live

Heute werden die Gorillaz an einem geheimen Ort in London erstmals wieder live für Fans spielen – komplett kostenlos gegen eine freiwillige Spende für die White Helmets, eine private syrische Zivilschutzorganisation. Anschließend werden sie am 10. Juni das kürzlich angekündigte und bereits ausverkaufte Demon Dayz Festival im britischen Dreamland Margate headlinen – und dann werden wohl auch weitere Live-Auftritte folgen, hoffentlich auch hierzulande. Registriert euch bei oeticket.com für den Tickelalarm, um rechtzeitig über neue Termine informiert zu werden!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!