Don Camillo & Peppone ab Jänner 2017 im Ronacher

Südländische Leichtigkeit und Romantik: Der italienische Klassiker feiert im Jänner 2017 als Koproduktion mit dem Theater St. Gallen seine österreichische Erstaufführung im Wiener Ronacher. Tickets bereits erhältlich.

don-camillo-800

Wer kennt sie nicht, die liebevoll erzählten Geschichten um den streitbaren katholischen Pfarrer Don Camillo und seinen nicht minder schlagkräftigen Kontrahenten Peppone, den kommunistischen Bürgermeister, im kleinen, verschlafenen Dorf Boscaccio des Italien von 1947?

Die ideologischen Grabenkämpfe der beiden Sturschädel, die – trotz aller Meinungsunterschiede – doch beide das Herz am rechten Fleck haben, haben nicht nur durch die Romane von Goivannino Guareschi bis heute ein Millionenpublikum gefunden. Die großartig-stimmigen Verfilmungen bezaubern seit Jahrzehnten vor den Fernsehschirmen eine Generation Zuseher nach der anderen. Freuen Sie sich auf ein poetisches, rührendes und vor allem – urkomisches Musical, für das sich ab Jänner im Ronacher der Vorhang hebt!

Don Camillo, der Pfarrer von Boscaccio, ist entsetzt: Wie konnte Jesus zulassen, ihm einen kommunistischen Bürgermeister „vor die Nase zu setzen“? So beginnt die Geschichte über den Pfarrer Don Camillo und seinen Gegenspieler Peppone, den neuen Bürgermeister von Boscaccio. Listenreich und wortgewandt der eine, sturköpfig und unnachgiebig der andere. Auf der Seite Don Camillos stehen die reichen Gutsbesitzer und konservativen Kirchgänger, hinter Peppone die armen Lohnarbeiter und die fortschrittliche Intelligenz. Die einen verachten die anderen, und nicht selten wird aus Verachtung blanker Hass. Solange es nur um Worte, Ideen und Ansprüche geht, sorgt der Streit nur für Unfrieden im Ort. Doch bald machen eine verheerende Überschwemmung und die rührende Geschichte zweier Liebender deutlich, dass die bedingungslose Konfrontation das Dorf ins Elend stürzen kann. Und die Kontrahenten müssen zusammenhelfen – ob sie wollen oder nicht.

Das Musical feiert im Jänner 2017 Premiere im Wiener Ronacher. Tickets sind bereits hier erhältlich – jetzt sichern!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!