Der Festivalsommer 2017: Was im August/September noch los ist!

Festival 2017 Open Air Sommer

Auf der Zielgeraden der Festivalsaison lassen sich dieses Jahr noch einige Highlights abfangen!

1. FM4 Frequency 2017

Nur noch knapp zwei Wochen bis Musikfans wieder nach St. Pölten pilgern. Von 15. – 17. August findet im Greenpark eines der größten österreichischen Festivals statt: das FM4 Frequency.  Es lohnt sich, das umfangreiche Line-up zu studieren. Neben einer ganzen Hall of Fame mit Billy Talent, Placebo, Rise Against uvm. treten auch österreichische Alternativ-Szene Größen wie Wanda und Bilderbuch sowie DJ-Aushängeschild Parov Stelar auf.

Line Up Frequency 2017 Festival

Fm4 Frequency 2017 Festival Placebo

2. Lake Festival

Zum bereits achten Mal verwandelt sich das Schwarzl-Freizeitzentrum nahe Graz von 10. – 12. August zur heißesten Partylocation Österreichs. Auch am Lake Festival gibt’s eine gute Mischung von internationalen Top-DJs und heimischen Talenten mit großem Potential. Mehr als 50 Top-Acts sorgen garantiert für eure super Sommer- und Feierlaune. Mit dabei sind Dimitri Vegas and Like Mike, Diplo, Marshmello, R3hab, Rudy MC b2b Shany und Steve Aoki, um nur einige der ganz großen DJ-Sternchen zu nennen. Ganz neu im Programm ist die “Go Hard or Go Home” Area, in der auf 10.000 qm die weltbesten Hardstyle und Hardcore Acts für die härtesten Beats sorgen.


3. Free Tree Festival

Am Anfang war “Kraut und Ruam” und ein Baum mit Freiheitsansprüchen. Der Kulturverein, bestehend aus einem chaotischen Grüppchen mit farbenfrohen und außergewöhnlichen Persönlichkeiten, wollte eine Musikveranstaltung verschiedener Genres auf die Beine stellen. Tolle Bands sollten eingeladen werden, aber auch weniger bekannte KünstlerInnen eine Bühne bekommen. Auch der Spaß der Gäste stand im Vordergrund, eine friedvolle Atmosphäre und ein entspanntes, bereicherndes Programm mussten her. Ganz wichtig war dem jungen Kulturverein: Die Umwelt muss geschont werden! So wurden 2012 die Visionen der Traiskirchener realisiert und zum ersten Mal fand das Free Tree Open Air Festival statt. Inwiefern der Baum in Mitten des Openairgeländes, nach dem das Festival benannt wurde, ein Freiheitsbestreben hat und ob dieser eine Freude daran empfindet, wenn dies gefeiert wird, ist fraglich. Nichtsdestotrotz ist das Line-Up sehr feierbar und als Green Event ist das Free Tree Open Air wohl eines der sympathischsten Festivals des Sommers. Von 11. – 13. August tanzt man heuer in Traiskirchen im Innkreis um den Baum.

4. Szene Open Air

Wer zum 28. Szene Open Air will, muss schnell sein. Schon diese Woche Donnerstag startet das Festival in Lustenau am Alten Rhein. Vom 3. – 5. August gibt es in Voralberg feinste Musik aus der “Szene”. Mit dabei auch Frequency Headliner Billy Talent. Darüber hinaus deutschsprachige Top-Acts, wie Clueso, Jennifer Rostock und SDP.

28 Szene Open Air Tageslineup festival

5. Poolbar Festival

Ebenfalls in Vorarlberg, im alten Hallenbad in Feldkirch, findet jährlich das Poolbar Festival statt und liefert fast den ganzen Sommer über hörenswerte Musik. Sowohl Superstars als auch Geheimtips findet man auf der Bühne. Internationales trifft auf Lokales, Stars, die im Sommer nur auf den größten europäischen Festivalbühnen zu sehen sind, treffen auf NachwuchskünstlerInnen, Indie-Rock trifft auf HipHop trifft auf Jazz, DJ trifft auf Poetry Slam, Film trifft auf Theater, Kunst trifft auf Kultur trifft auf Wissenschaft. Da sich das Poolbar Festival bereits in Woche 5 befindet sind leider einige Performances schon vorüber, durch den Spätsommer kann man aber noch mit Conor Oberst, Lola Marsh, The Naked and Famous uvm. tanzen.

6. Wiesenrock 2017

Für Alle, die nicht gern um den freiheitsliebenden Baum des Free Tree Festivals tanzen gibt es am selben Wochenende ein Alternativprogramm. Vom 11. – 12. August findet in Wattens das Wiesenrock Festival statt. Heuer lädt Wattens zum letzten Tanz, das Festival nimmt Abschied und feiert gleichzeitig den 10. Geburtstag. Mit von der Partie sind unter anderem Garish, Lilla, Lola Marsh und Voodoo Jürgens.

Außerdem gibt es noch eine gute Nachricht für Rockfans, die Bäume auch gernhaben: Auch das Wiesenrock ist ein Green Festival und legt Wert auf Nachhaltigkeit!

Wiesenrock Festival 2017 Line Up

 

Weiterfeiern im Herbst

Wer vom Festivalrausch nicht genug bekommt, sollte auch die September Open Air – Events im Hinterkopf behalten. Wir haben eine Mini-Vorschau für den Herbstbeginn:

Herbst Festival 2017open air festival 2017

Global 2000

Eigentlich kein Grund zu feiern, dass es die Umweltschutzorganisation Global 2000 noch immer braucht. Aber zum 35. Geburtstag lädt die Organisation am 16. September in die Arena Wiesen, um das Schöne zu zelebrieren. Wenn für den guten Zweck und im Zeichen des Umweltschutzes Jubiläum gefeiert wird, dann ist selbstverständlich auch die engagierte Gratulantenschar eine prominente. Im Geburtstags-Line-up sind das Duo Mono & Nikitaman, Großstadtgeflüster, Neonschwarz und einige mehr von der Partie.

Waves Vienna

Und im September bleibt man nach dem Global 2000 Geburtstagsevent am Besten gleich in Wien. Ende September, von 28. – 30.09. wird der neunte Bezirk und vor allem das WUK zur Bühne für Künstler jeglicher Formate. Das Showcase-Festival Waves Vienna setzte sich vor sieben Jahren zum Ziel talentierte KünstlerInnen fördern und zu Bekanntheit zu verhelfen. Heuer sind wieder knapp 100 Acts dabei, mehr Infos und ein detailliertes Line-up findet ihr hier.

Tickets für die letzten Open-Airs des Jahres findet ihr auf oeticket.com

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!