FIFA World Cup 2018 – Qualifikation: Einzelkartenverkauf startet

Bereits 10.000 Fans haben sich ein ABO für die beiden finalen Heimspiele in der Qualifikation zur FIFA Fußball WM 2018 gesichert. Einzelkarten für die beiden Qualifikationsspiele gegen Serbien und Georgien sind ab sofort erhältlich!

Im Herbst geht die Qualifikation zur FIFA Fußball WM 2018 in die finale Phase! In insgesamt vier Enspielen kämpft das Nationalteam um den Einzug in die FIFA Fußball-WM 2018 in Russland. Dabei treffen die österreichischen Spieler am 2. September auf Wales und am 9. Oktober auf Moldawien. Richtig spannend wird es, wenn sich das Nationalteam bei den beiden Heimspielen am 5. September und 6. Oktober im Wiener Ernst-Happel-Stadion gegen Georgien und Serbien beweisen muss.

FIFA WM 2018:

Insgesamt sind 32 Verbände bei der FIFA Weltmeisterschaft in Russland von 14. Juni bis 15. Juli 2018 teilnahmeberechtigt, wobei der Gastgeber Russland automatisch qualifiziert ist. Die übrigen 31 Startplätze werden innerhalb der sechs Kontinentalverbände in Qualifikationsturnieren vergeben. Aus Europa können noch 13 weitere Nationalteams antreteten. Diese setzen sich folgend zusammen: Die neun Gruppensieger aus den Qualifikationswettbewerben steigen direkt in die Endrunde auf. Die acht besten Gruppenzweiten treten von 9. bis 14. November 2017 in den Play-offs gegeneinander an. Die daraus resultierenden vier Sieger qualifizieren sich ebenfalls für die Fußball-WM in Russland.
Mit insgesamt 8 Punkten liegt Österreich derzeit auf Rang 4 der Gruppe D, dicht hinter Serbien (12 Punkte), Irland (12 Punkte) und Wales (8 Punkte). Es bleibt also spannend.

Bisher wurden Tickets für die Qualifikationsspiele zur FIFA Fußball-WM 2018 nur als ABO angeboten. Einzelkarten für die finalen Heimspiele Österreich – Georgien und Österreich – Serbien sind ab sofort erhältlich!

Jetzt Tickets sichern!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!