Filmfestival FRONTALE mit Hollywood-Star Phedon Papamichael

Die diesjährige FRONTALE in Wiener Neustadt wird am Mittwoch mit “Licht” von Barbara Albert eröffnet. Der Hollywood-Kamermann und Regisseur Phedon Papamichael ist der Stargast der 7. Ausgabe des Filmfestivals.

Vom 15. bis zum 19. November findet in Wiener Neustadt wieder die FRONTALE statt. Es ist bereits die 7. Auflage des Internationalen Filmfestivals im Süden Niederösterreichs. Doch die FRONTALE 2017 hat viel von einem Neubeginn und lockt überdies mit einem Stargast aus Hollywood.

Die FRONTALE vergrößert in ihrer diesjährigen Ausgabe ihre Zuschauerkapazität und bekommt einen neuen und zugleich alten Schauplatz mit großer Filmtradition. Von der Eventlocation SUB übersiedelt das Festival ins Stadttheater Wiener Neustadt, das erstmals seit 18 Jahren wieder als Kino genutzt wird.

Die neue Filmära im Stadttheater wird diesen Mittwoch mit einer filmischen Zeitreise durch die Kinogeschichte Wiener Neustadts und des Stadttheaters gefeiert. Daran anschließend werden die beiden ersten Kurzfilme im Wettbewerb der FRONTALE vorgeführt. Ganz besonders darf man sich an diesem Abend auf das Gespräch mit dem Hollywood-Star Phedon Papamichael freuen, der eigens für die Eröffnung anreisen wird. Der berühmte wie geschätzte Kameramann feiert mit seinem Kurzfilm A Beautiful Day sein Regiedebüt und wird für ein “Q&A” anwesend sein. Danach wird mit Barbara Albrechts neuem Kinofilm Licht, der international Furore machte, ein erster künstlerischer Höhepunkt des diesjährigen Festivals geboten. Das Künstlerdrama hatte im September beim Festival Toronto Weltpremiere sowie Europapremiere beim Festival San Sebastian.

Jetzt noch rasch Tickets für das Internationale Festival sichern!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!