Fotoreport: Alice Cooper

Alice Cooper Wien Wiener Stadthalle 2017 Fotoreport Schock-Rock Rock Ticket Tickets

Grusel-Rocker Alice Cooper war am Montag in der Wiener Stadthalle zu Gast. Fans harter Klänge durften viel Theater, ewig junge Hits und den Miterfinder des Schock-Rocks erwarten. Unser Fotorgraf Niko Auer begleitete das Spektakel.

<
>

Fanstimmen

 

> “Paranormal” von Dani, 28.11.2017
“Megashow – fast zwei Konzerte in einem. Sehr pünktlich (erfrischende Erfahrung). Einfach tolles Event!”

 

> “Wahnsinnig tolle Bühnenshow” von Carmen, 29.11.2017″
“Erst mit Europe und danach mit Alice Cooper wurde der Abend perfekt! Auf so einem wahnsinnig tollen Konzert bin ich selten gewesen! Das Publikum hat Stimmung gemach! Großartig!!”

 

> “Geiles Konzert” von Rene, 28.11.2017
“Alice ist 70 und Rock dermaßen ab, dass sich ALLE hinten anstellen können. The Nightmare is still Rockin!!!”

 

> “Super Darbietung” von Phillip, 28.11.2017
“Europe war schon einmal ein toller Start, aber die Bühnendarbietung von Alice Cooper war schon eine Sache für sich. Wirklich super. Sollte sich wieder eine Gelegenheit ergeben Alice Cooper auf der Bühne zu sehen, werde ich mich bemühen Karten zu bekommen. Das Konzert war jeden Cent wert.”

 

> “Beide Bands waren 1A” von Marvin, 29.11.2017
“Sowohl die Bühnenpräsenz wie auch der Sound war bei beiden Bands perfekt. Man hätte meiner Meinung nach auch keine bessere Vorband als Europe auswählen können, da sie sowohl von ihrem Stil wie auch vom Alter sehr gut gepasst haben. Alice Cooper hatte eine super Bühnenshow und ich habe selten eine Band gesehen, die so gut auf einander abgestimmt ist. Außerdem finde ich es toll wie Alice Cooper auch nach all den Jahren noch immer gut klingt und an bestimmten Elementen der Bühnenshow festhällt. (z.B. seine Enthauptung) Ansonsten noch ein großes Lob an die Bühnentechniker der Stadthalle. Der Sound war perfekt abgemischt. Nur die ersten 30 Sekunden konnte man die Stimme von Alice Cooper nicht gut verstehen, es wurde aber sofort nachkorrigiert. Etwas was heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist. Auch bei der Einteilung der Plätze hat die Stadthalle alles richtig gemacht. Ich hatte einen Stehplatz, wo es trotz ausverkaufter Karten nicht eng war, wie man es von sonstigen Veranstaltunghallen gewohnt ist.”

 

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!