Fotoreport: Avenged Sevenfold + Disturbed in Wien

Eine Reise ins Weltall. Die Kalifornier Avenged Sevenfold lieferten vergangene Woche ein aufregendes Konzert mit Space-Thema! Unser Fotograf Niko Auer hat einige Momente eingefangen.

Als zweiter Headliner gastierte auch die US-Metal Band Disturbed und überzeugte das Publikum mit schaurig-schönen Tönen. Musikalischen Support lieferte das Alternative Metal Trio Chevelle.

Fanreports

Disturbed und Chevelle am 23.02.17 in der Wiener Stadthalle

ENDLICH! von Mariosch, 23.02.17

Ich muss gestehen, dass wir die Tickets nur wegen der Vorband CHEVELLE gekauft haben, die es endlich geschafft haben, mal nach Österreich zu kommen! Wirklich schade, dass sie bei unserer Ankunft bereits gespielt haben, obwohl laut Ticket 19:30 als Beginn angeführt war. Disturbed war sozusagen das Sahnehäubchen dazu, haben super Stimmung gemacht, es ist einfach eine sympathische Band, der Sänger hatte das Publikum voll im Griff – kein Wunder, bei so viel Charisma! Es ist immer wieder eine Freude!

Genial von Flo S., 23.02.17

Disturbed sind live der absolute Hammer! Die Bühnenshow und die Interaktion mit dem Publikum suchen ihresgleichen! Schade dass sie an diesem Abend nicht Headliner waren.

Hier für den Avenged Sevenfold Ticketalarm anmelden!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!