Fotoreport: Chris Rea

Chris Rea feierte vergangenen Freitag mit seinem neuen Album “Road Songs for Lovers” sein Comeback in der Wiener Stadthalle. Unser Fotograf Christoph Kaltenböck hat die Show in Bildern festgehalten.

<
>

Chris Rea ist von der “Road to Hell” wieder zurück auf der Bühne. Nach seinem jahrelangen Kampf gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs und einem Schlaganfall meldete sich der Vollblutmusiker im September mit seinem neuen Album “Road Songs for Lovers” zurück. Der Titel des ersten Songs “Happy On The Road” ist nach den vergangenen Jahren wohl nicht zufällig gewählt. Dass Chris Rea wieder froh ist, auf der Bühne zu stehen, merkten seine Fans auch am Freitag, als er sein neuestes Werk gemeinsam mit alten Hits in der ausverkauften Wiener Stadthalle/Halle F präsentierte.

“Musik vom Feinsten” von Angerer, 04.11.2017
Chris Rea ist ein großartiger Künstler. Bei diesem Konzert merkte man seine Liebe zur Musik. Für sein Publikum spielte er sich sogar die Finger wund. Es war ein hervorragendes Konzert und wir haben den Abend sehr genossen und hoffen ihn noch oft sehen und hören zu können.

“Unglaublich” von Julia, 04.11.2017
Eines der besten Konzerte auf denen ich jemals war!! Ich bin begeistert 🙂 jederzeit wieder! Mit 27 Jahren wohl weit unter dem Durchschnittsalter gewesen, trotzdem super wohl gefühlt! Tolle Stimmung, tolles Publikum, sehr gemütlich und familiär 🙂

“Super Konzert” von Herbert und Elfi, 04.11.2017
Es war unser 7. Chris Rea Konzert und eines der Besten. Tolles Bühnenbild, super Sound und ein Chris Rea der sich auch von einer Handverletzung nicht abhalten ließ seine Fans mit Stimme und Gitarrenspiel zu begeistern.

Jetzt für den Ticketalarm anmelden!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!