Fotoreport: Lake on Fire

Vergangenes Wochenende wurde beim Lake on Fire wieder für den guten Zweck gerockt. Unser Fotograf Stefan Kuback hat die besten Momente festgehalten.

Acid King Acid King Baguette Baguette Brant Bjork Brant Bjork Brant Bjork Brant Bjork Brant Bjork Brant Bjork Brant Bjork Elder Elder Elder Elder Elder Elder Elder Elder Elder High Brian High Brian High Brian High Brian High Brian Parasol Caravan Parasol Caravan Parasol Caravan Parasol Caravan Parasol Caravan Parasol Caravan Parasol Caravan Parasol Caravan Parasol Caravan Parasol Caravan Parasol Caravan Sasquatch Sasquatch Sasquatch Siena Root Siena Root Siena Root Siena Root Siena Root The Cyborgs The Cyborgs The Cyborgs The Cyborgs Tides From Nebula Tides From Nebula
<
>
Tides From Nebula

Am 4. und 5. August wurde der idyllisch gelegene Nepomukteich in Waldhausen im Strudengau wieder in atemberaubende Klänge und schwebende Melodien getaucht. Bereits zum sechsten Mal fand das Stoner-, Doom- und Psychedelic-Rock Festival mit nationalen und internationalen Größen in Oberösterreich statt. Dieses Jahr waren unter anderem Acid King, Baguette, Brant Bjork, Elder, Mothers of the Land, The Cyborgs und Tides from Nebula auf der Seebühne live zu erleben.

Dabei stand auch heuer wieder die gute Sache im Vordergrund, denn der Erlös des Festivals wird für wohltätige Zwecke verwendet. Dieses Konzept, gepaart mit einer wunderschönenen Location und einer schwimmenden Bühne machen das Lake on Fire jedes Jahr aufs neue zu einem einzigartigen Erlebnis.

Jetzt für den Ticketalarm anmelden!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!