George Ezra im Mai erneut in Wien

Nachdem das Konzert im Wiener Gasometer seit Monaten restlos ausverkauft ist, hat George Ezra nun gute News für alle Fans, die bislang leer ausgegangen sind: Schon im Mai 2019 kommt der britische Singer/Songwriter nämlich wieder in die Stadt!

Kurzer Flashback ins Jahr 2014: Sein Überraschungs-Hit „Budapest“ macht George Ezra quasi über Nacht zum Shootingstar des Jahres. Das anschließende Debütalbum „Wanted On Voyage“ erreicht Platz eins der britischen Charts, wird mit 4-fach-Platin ausgezeichnet und verkauft sich weltweit mehr als drei Millionen Mal. Auch hierzulande überschreitet „Wanted On Voyage“ die Goldgrenze, die Single „Budapest“ hat Platinstatus.

Nun hat der sympathische Ausnahmemusiker im März sein mit Spannung erwartetes zweites Album „Staying At Tamara’s“ (Sony Music) veröffentlicht und damit den Erfolg des Debüts sogar nochmal toppen können. Der Longplayer enthält u.a. die letztjährige Feelgood-Single „Don’t Matter Now“ und mit „Paradise“ oder „Shotgun“ auch gleich die nächsten absoluten Ohrwürmer.

Wie bereits bei seinem Erstling entstanden auch die Songs von „Staying At Tamara’s“ auf Reisen – oder wurden zumindest davon inspiriert. Auf der Liste jener Orte, denen der Sänger, Songwriter und Gitarrist einen Besuch abstattete, finden sich u.a. die Isle of Skye, eine Schweinefarm in Norfolk, ein ehemaliger Maismehl-Schuppen in Kent und eine AirBnB-Unterkunft in Barcelona (die der titelgebenden Tamara gehört). Das Ergebnis ist ein fingerschnippendes, Bläser-tastisches Haare-im-Wind-Album, das nahezu durchweg von einer positiven und ermutigenden Grundhaltung durchwirkt ist – auf dem sich aber auch einige gedämpfte, nachdenkliche Momenten finden.

George Ezra live in der Wiener Stadthalle

Am 20. Mai 2019 bringt George Ezra nun nochmal seine „alten“ Hits und alle neuen Tracks live in der österreichischen Hauptstadt auf die Bühne! Tickets sind bereits bei 👉 oeticket.com erhältlich – jetzt sichern!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!