Gewinnspiel: “Blockchain NOW – The BITCOIN Journey”

Am 29.9. öffnet das Event der Superlative im Designcenter Linz seine Tore und entführt seine Gäste in die Welt der Kryptowährungen und Blockchain-Technologie. Wir verlosen 2×2 Tickets!

Eine digitale Währung wird früher oder später eine nationale Währung als Weltreservewährung ablösen.” (Max Tertinegg, Geschäftsführer von Coinfinity)

In einigen Jahren werden Millionen von belebten als auch unbelebten Subjekten über das Internet miteinander verbunden sein. 3D-Drucker, selbstfahrende Autos oder Big Data sind nur wenige der Vorzeichen für eine völlig neue Dimension, in die wir eintreten werden und die unseren Alltag völlig neu organisieren wird. Und auch die potentiellen Währungen der Zukunft, wie der Bitcoin oder Ethereum, sowie die Blockchain-Technologie sind längst in aller Munde. Doch was genau ist die Blockchain-Technologie und die sogenannten Kryptowährungen? Welches Potential steckt in ihnen?
Exakt jenen Fragen geht “Blockchain NOW – The BITCOIN Journey“, das erste Blockchain-Event in deutscher Sprache, Ende September in Linz nach.

Das Internet der Dinge vergisst nie – Blockchain speichert es. (Mehmet Kaya, Apollon Core)

Hochkarätige Keynote-Speaker erläutern anwendungsnah die Blockchain an sich als auch die damit verbundenen Möglichkeiten, wie etwa Kosten- und Zeitersparnis bei sogenannten “smart contracts”. Mittels jener intelligenten Verträge sind Grundbucheintragungen statt in einigen Monaten, in wenigen Stunden möglich oder anhand des Beispiels von Auto-Leasing: Durch die Verbindung des Autoschlüssels mit dem Konto des Inkassos, kann sich ein Fahrzeug unverzüglich versperren wenn eine Rechnung nicht getilgt wurde beziehungsweise lässt sich bei Nachzahlung ebenso rasch wieder bedienen. VertreterInnen der Bank Austria erklären wiederum anschaulich die rechtliche als auch steuerliche Lage der digitalen Technologie in Österreich und genauso wird die Sicherheit jener unter die Lupe genommen.

 

Dieses vielversprechende Programm lockt auch prominente VertreterInnen aus den Bereichen Kultur, Sport oder Wirtschaft Ende September nach Linz und ebenso wie das Blockchaingirl Janina Lowisz – übrigens die erste Person, die auf der Blockchain eine Identität besaß -, hat außerdem die deutsche Ikone der Kryptoszene Aaron Koenig bereits seine Teilnahme bekannt gegeben.
Stehen Sie nicht still, gehen Sie mit der Zeit!
(Quelle: finletter.de)

 

Diese Verlosung ist leider schon beendet. Alle aktuellen Gewinnspiele finden Sie hier!

Jetzt Tickets sichern!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!