Gewinnspiel: Die SEER Album

Von Hollersaft, Steinmännchen und dem Platz, wo man den Bauch nicht einziehen muss: Die SEER veröffentlichen mit “Des olls is Hoamat” ihr bereits 19. Studioalbum. Wir verlosen 3 signierte Exemplare!

Zwei Jahre sind seit der Veröffentlichung von “Fesch” vergangen. Nun kündigen die SEER ihr mittlerweile 19. Studioalbum “Des olls is Hoamat” (VÖ: 27.10.) mit 19 neuen Liedern an. Passender könnte der Titel des jüngsten Albums nicht sein, denn die SEER thematisieren bereits seit 20 Jahren das Gefühl rund ums “Dahoam” in ihren Liedern. Von einer Omnipräsenz, wie sie heute herrscht, war das Wort damals allerdings noch weit entfernt…

Einmal Welt und retour – In den 80er Jahren zog es den SEER-Gründer Fred Jaklitsch mit seiner damaligen Band “Joy” bis auf die Bühnen Asiens, wo er neben hohen Chart-Platzierungen auch tausende, kreischende Teenager vor sich sah. So gewann er einen Eindruck davon, was sonst noch so in der Welt außerhalb von Bad Aussee geschah. Dennoch (oder gerade deshalb?) zog es Fred Jaklitsch wieder zurück ins Ausseerland – zurück in seine Heimat. Was davon geblieben ist? Bis heute verbinden die SEER sowohl internationale, als auch “hiesige” Musikstile mit Texten, die ein Gefühl von Vertrautheit vermitteln. Und genau das macht die SEER zu einer einzigartigen Band.

Der Begriff “Hoamat” spielte schon von Beginn an eine große Rolle für die SEER. “Es ging und geht bei uns SEERn dabei nie um biedere, rückwärtsgewandte Volkstümelei. Und auch, wenn heute die Heimat im Marketing von -zig Produkten bemüht wird, ist das alles weit von dem entfernt, wie wir es meinen“, so Fred Jaklitsch. Heimat ist für die SEER ein Ort, wo die eigene Authentizität nicht erst hervorgekramt werden muss. Mit ihrem Album „Des olls is Hoamat“ behandeln sie allerdings nicht nur die positiven, mit Wohlfühlgefühl verbundenen Seiten der Heimat, sondern auch Themen wie Landflucht, Heimweh, uvm.

„Das Weggehen, auch weggehen müssen, wie damals in den Krieg und die Sehnsucht des Wieder-nach-Hause-kommens. Das ist es, worum sich das neue Album dreht. Die Geschichten aus der Vergangenheit, die untrennbar mit dem Leben verbunden sind, das Wandern auf vertrauten Wegen. Das, was wir ‘Hoamatgfühl’ nennen. Etwas, das sich – in seiner ganzen Bandbreite – nur dort erfüllt, wo wir unsere Wurzeln haben.“

Wer die “Hoamat” der SEER selbst erleben möchte, sollte sich die SEER-Fanwanderung um den Ödensee am 27. Juli sowie das “SEER Open Air in Grundlsee” am 27. & 28. Juli 2018 nicht entgehen lassen!

“Des olls is Hoamat” ist ab 27. Oktober erhältlich. – Wir verlosen 3 signierte Exemplare!

Diese Verlosung ist leider schon beendet. Alle aktuellen Gewinnspiele finden Sie hier!

 

Album bestellen:

Jetzt Tickets sichern!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!