Gewinnspiel: „Die Stunde zwischen Frau und Gitarre” – Werk X

Die Stunde zwischen Frau und Gitarre - Werk X Premiere

Uraufführung des für den deutschen Buchpreis nominierten Romans „Die Stunde zwischen Frau und Gitarre“ von Clemens J. Setz. Wir haben 2×2 Tickets für Sie!

Die Stunde zwischen Frau und Gitarre Werk X Premiere

Am Freitag, 2. Dezember 2016 erlebt der für den deutschen Buchpreis nominierte Roman „Die Stunde zwischen Frau und Gitarre“ von Clemens J. Setz seine Uraufführung als Theaterproduktion. Regisseurin Thirza Bruncken und Dramaturgin Esther Holland-Merten haben den über tausendseitigen Roman des 1982 in Graz geborenen Schriftstellers für die Bühne des WERK X in Meidling adaptiert. Ein fünfköpfiges SchauspielerInnen-Ensemble, darunter Jeanne Devos (u.a. Deutsches Nationaltheater Weimar), Marta Kizyma (Burgtheater) und Miriam Fussenegger („Buhlschaft“ 2016), verkörpert die zahlreichen Roman-Charaktere.Die Stunde zwischen Frau und Gitarre Werk X PremiereEs sei ein Signum unserer Zeit, dass es keinerlei Außen mehr gebe, weil alles Bestehende vom übermächtigen Regime der Gegenwart vereinnahmt und verschluckt werde, mitsamt all seinen Widersprüchen. Clemens J. Setz’ jüngster Roman „Die Stunde zwischen Frau und Gitarre“ mag als entschiedene Gegenrede zu dieser These gelesen werden – und zugleich als ihre willige Bestätigung. Setz’ jüngstes Werk geht den ganz großen Fragen nach: Norm und Abweichung, Wahrheit und Wahnsinn, Intimität und Virtualität stehen im Zentrum einer Geschichte um die junge Pflegerin Natalie Reinegger, deren eigene Verrücktheiten nur manchmal von der Realität übertroffen werden. Sicher scheint nur zu sein, dass nicht-linearer Nonsens die sinnvollste Form zwischenmenschlicher Kommunikation ist.  Infos + Tickets.

Wir verlosen 2×2 Tickets für „Die Stunde zwischen Frau und Gitarre“ am 2. Dezember 2016 im Werk X.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantworten Sie bitte folgende Frage: Wer hat den Roman “Die Stunde zwischen Frau und Gitarre” geschrieben?

Antwort

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Wohnadresse (Pflichtfeld)

Teilnahmebedingungen:
Die Gewinner werden schriftlich verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Eine Barablöse des Gewinnes ist nicht möglich. Mitarbeiter der CTS Eventim Austria und deren Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!