Gewinnspiel für Belphegor, Schirenc plays Pungent Stench, Disharmonic Orchestra

Belphegor

Wir verlosen für das Konzert von Belphegor, Schirenc Plays Pungent Stench und Disharmonic Orchestra in der Arena 2×2 Karten!

belphegor

Belphegor, die heimische Panzerdivision, arbeitet gerade mit Hochdruck an ihrem neuen Album, das im April 2017 erscheinen soll und der Nachfolger zu „Conjuring The Dead“ wird. Gitarrist/Sänger Helmuth bezieht dazu Stellung:

Wir haben gerade die vierte Probephase abgeschlossen. Der Prozess bestand aus 13 kraftraubenden, kreativen Tagen am Stück. Neun Kompositionen nahmen Form an, sie klingen bereits gewaltig. Es ist mir wichtig, dass wir besser werden, tighter spielen, die Dynamiken erhöhen und dass jeder Musiker seine Fähigkeiten an seinem Instrument ausbaut, damit wir unseren Klang auf ein neues Niveau hieven. Wir haben immer unser eigenes Ding gemacht und werden das auch weiterhin so handhaben. Live-Zeremonien sind noch immer das Wesentliche von Belphegor, auf Tour zu gehen und weltweit einzumarschieren ist unsere Hauptpriorität nach dem Schreiben und Veröffentlichen von neuer Musick für unsere treuen Unterstützer. Das neue, derzeit unbenannte Album wird unser finsterstes und brutalstes werden. Wir haben unsere Gitarren zum ersten Mal auf H5 und #A6 gestimmt, was extrem tief ist, das wird unserem Soundgewand einen neuen Anstrich verpassen. Die Veröffentlichung wird im April 2017 stattfinden! Wir sind immer heiß und bereit für neue Herausforderungen. Fortschritt bedeutet Experimentieren und Verbesserung. Eine Ehre – dieser Horror.

Wir haben hier bereits exklusiv einen kleinen Appetitanreger auf das kommende Album, nämlich das Stück „Totenkult – Exegesis Of Deterioration“, der live im Proberaum aufgenommen wurde. Was für ein Höllenfahrtskommando!

Aber warum in die Zukunft schweifen, wenn es noch in der Gegenwart so schön ist? Mit ihrem aktuellen Album „Conjuring The Dead“ untermauerten Belphegor ihren Legendenstatus in Sachen Death-/Black Metal. Seit der Veröffentlichung des Debütalbums „The Last Supper“ (1995) haben sich die Mannen um Mastermind Helmuth unermüdlich an die Spitze gearbeitet. Die Markenzeichen: Technische Skills, raffiniertes Songwriting und blasphemische Texte. Auf „Conjuring The Dead“ gab es erstmals zwei Gastmusiker zu hören: Glen Benton (Deicide) und Attila Csihar (Mayhem)! Produziert wurde das Album vom Studio-Hexer Erik Rutan (Hate Eternal) und für das Coverartwork zeichnete wieder Seth Siro Anton verantwortlich.

Am 17. Juni werden Belphegor gemeinsam mit zwei anderen heimischen Kultbands in der Wiener Arena die Ehre geben!

 

Der Name Pungent Stench ist von Austria bis Australien in aller Munde – leider ging die Band nach ihrem ersten Aus im Anschluss an „Club Mondo Bizarre“ (1994) bei der Reanimation 2001 nicht nur ihr Ur-Bassist Jacek Perkowski (man höre das finale Solo am Titelstück auf „For God Your Soul … For Me Your Flesh“!) flöten, sondern die Band zerbrach 2007 auch endgültig. Seither darf einer der beiden ehemaligen Bandköpfe, Martin „El Cochino“ Schirenc (u.a. auch Hollenthon, Zombie Inc.), nur mehr unter dem Banner „Schirenc Plays Pungent Stench“ formieren – aber das tut, wenn man u.a. ans letztjährige Rock in Vienna zurückdenkt, nicht sonders weh. Unterstützt von Mike G. Mayhem (Schlagzeug) und Danny Vacuum (Bass) wird er mit seiner charakteristischen Röchelstimme das Pungent-Stench-Material der ersten drei Alben und der klassischen Split-EP mit Disharmonic Orchestra (1989) rotzen.

Apropos Disharmonic Orchestra: Ebenso werden sich die Kärntner an diesem Abend die Ehre geben! Die Klagenfurter werden dabei sowohl ganz neues Songmaterial vorstellen, als auch ihrer alten Klassiker zum Besten geben. Der lang gehegte Plan, ein neues Album einzuspielen, wurde 2015 verwirklicht. Über das Jahr verteilte Zeitfenster wurden genutzt, um, mit Manuel Bundschuh an den Reglern, in kleinen Schritten die Aufnahmen voran zu treiben. Die waren im Herbst 2015 im Kasten, der Mix war Ende Februar 2016 abgeschlossen; geplanter Release des voraussichtlich mit „Fear Of Angst“ betitelten Albums wird wohl ebenfalls der Juni 2016 sein, einer der insgesamt neun aufgenommenen Tracks ist bereits fester Bestandteil des disharmonischen Live-Programms.

Im Anschluss an das Konzert findet in der Kleinen Halle die 25 Jahre BADLANDS MASSACRE Party mit freiem Eintritt statt! Der legendäre Partykracher der 90er-Jahre kehrt für nur einen Abend in die Arena zurück. Auf zwei Floors (Metal Floor: DJ Amok & DJ Munsta, Crossover Floor: DJ O/C & DJ Hellvis) werden die guten alten Zeiten mit authentischem Sound und ebensolchem Personal zelebriert. Headbangen für die Jugend von gestern.

 

Für diese Kultshow in der großen Halle der Wiener Arena verlosen wir 2 x 2 Karten!

 

Einsendeschluss für dieses Gewinnspiel ist der 15. Juni, die Gewinner werden schriftlich per E-Mail benachrichtigt! Die Verlosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist nicht an den Erwerb des Magazins gebunden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Eine Barablöse des Gewinnes ist nicht möglich. Mitarbeiter der Ticket Express GmbH sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Bitte notieren Sie im Feld „Wunschgewinn“ den Betreff „Belphegor“!

Vor- & Nachname*

E-Mail*

Straße, Haus-, Türnr.*

Postleitzahl*

Ort*

Land*

Wunschgewinn*

Nachricht an uns:


*Pflichtfelder

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!