Gewinnspiel: GURR im Rockhouse Salzburg

„First Wave Gurrlcore“ – so nennen Andreya Casablanca und Laura Lee ihr eigenes Genre. Am 24. Februar 2017 spielen die zwei Berlinerinnen live im Rockhouse Salzburg. Wir verlosen 1×2 Tickets!

Gurr

Wenn 2 beste Freundinnen eine Band starten, sind die Songs mal schnell mit Inside Jokes gespickt. „In My Head“ nimmt die ZuhörerInnen mit of eine Reise zu Andreya Casablanca und Laura Lee’s Freundschaft, ihrem Leben, und einen Schritt weiter, in die Welt von Gurr.

 Kennen gelernt haben sie sich in einer American Studies Vorlesung in Berlin. Zusammen verbrachten sie Zeit in den USA, der US Westcoast Sound übte einen nicht unerheblichen Einfluss auf ihre Musik aus. Für ihr Debütalbum bringen Andreya und Laura allerdings auch ein großes Spektrum an popkulturellen Referenzen und persönlicher Erfahrungen mit. Wie man mit der eigenen Ignoranz umgeht (Moby Dick), sich selbst gehen lassen und Abende erleben, die in Morgen enden (Breathless), oder mit dem Verlust einer Liebe, aus jemand anderes Perspektive, umgehen (Yosemite).

Anstatt Geschichten davon zu erzählen, wie etwas abgelaufen ist, wollen die 2 Freundinnen eine Welt voller Charaktere, Geschichten und Gefühle kreieren, die jeder nachempfinden kann – die sich jeder in seinem eigenen Kopf nacherzählen kann. 

First Wave Gurrlcore – so nennen sie ihr eigenes Genre, stets mit einem leichten, anerkennenden Kopfnicken in Richtung der Riot Girl Bewegung, aber immer mit Blick darauf ihr en eigenen Style zu entwickeln. Auf ihrem Album paaren sie vor allem geradlinige Garage-Rock Tunes mit Psychedelic- und Wave-Elementen. 
„Wir haben nicht wegen Kathleen Hanna angefangen Musik zu machen“ erklärt Sängerin Andreya Casablanca. „Musikalisch waren wir eher beeinflusst von Bands wie Gun Club, Echo & The Bunnymen, The B52s oder Klassikern wie den Ramones oder den Beatles.“ Alle Infos + Tickets

Diese Verlosung ist leider beendet. Alle aktuellen Gewinnspiele finden Sie hier!

 

Teilnahmebedingungen:
Die Gewinner werden schriftlich verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Eine Barablöse des Gewinnes ist nicht möglich. Gewonnene Karten sind nicht übertragbar, bitte Lichtbildausweis mitbringen. Mitarbeiter der CTS Eventim Austria und deren Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!