Gewinnspiel: Ruth – Das Familienmusical

“Ruth – Das Familienmusical” ist von 14. Juni bis 26. Oktober live zu erleben. Wir verlosen je 2 Tickets für die ersten drei Vorstellungen in Gmunden!

Betlehem, 1000 v.Chr.: Volles, buntes Leben. Großvater Obed genießt mit seinem geliebten Enkelsohn David das lustige Treiben – Energie, die strahlt, tanzt und den Bühnenboden zum Beben bringt. Obed gewinnt mit seinem Charme schnell die Sympathien der Kinder in Betlehem – sicher auch der Kinder im Publikum. Als sich ein Konflikt mit einem Ausländerjungen aus Moab entzündet, greift Obed ein und bekennt zum Erstaunen aller, dass auch seine Mutter Ruth aus dem Feindesland Moab stammt. Er beginnt von ihr zu erzählen:

Ruth lebte in Moab, geprägt vom angstbesetzten Glauben an die Götterstatue Kemosch. Da betritt, aus Betlehem geflohen, eine Familie mit zwei jungen, gutaussehenden Söhnen die Lebenswelt Ruths und ihrer Schwester Orpa. Die jungen Leute finden sich – trotz unterschiedlichem Glauben und fremder Kultur. Fröhlich-hektische Hochzeitsvorbereitungen lassen alle Herzen höher schlagen.

Es kommt zum Bruch, als die beiden jungen Männer sterben und deren verzweifelte Mutter Naomi sich entschließt allein zurückzukehren nach Betlehem. Ruth und Orpa bleibt die realistische Chance, in Moab neu zu heiraten. Doch Ruth entscheidet sich, gegen alle Vernunft, Naomi in die Fremde zu folgen. Sie spürt eine tiefe Sehnsucht nach dem Gott und dem Volk ihrer Schwiegermutter – einem Gott, den sie als den „guten Hirten“ kennenlernt. In zwei großen, berührenden Solos bezaubert Ruth das Publikum, lässt Treue, Mut und Hingabe in wunderschönen Klängen durch den Raum schweben.

Stimmungswechsel nach der Pause. In Betlehem hat die Erntezeit begonnen, Lebensfreude und Jubel dominieren Tanz und Gesang. Ruth begibt sich mitten hinein, um als Bettlerin Ähren aufzusammeln. Dabei lernt sie Boas kennen, den großzügigen und gütigen Besitzer der Felder, der sie unter seinen Schutz nimmt – denn nicht alle sind der Moabiterin wohlgesonnen. Boas fasziniert in seiner Autorität kombiniert mit Sanftmut und Weisheit.

Naomi wittert eine Chance und versucht die beiden zu verkuppeln. Doch der Plan misslingt … Stattdessen findet sich Ruth als Braut des gierigen und gewaltbereiten Ploni Maloni wieder. Zarte Hoffnung versus grausiger Gänsehaut. Eine Verhandlung am Stadttor soll alles entscheiden…

Lassen Sie sich berühren von einer Geschichte, die die Zeiten überdauert und nichts von ihrer Strahlkraft verloren hat: Dieses Familienmusical ist ein Abenteuer für Jung und Alt. Es überzeugt durch die Schönheit der Musik, die Lebendigkeit und Ehrlichkeit der jungen Darsteller, die mitreißende Kraft der Tanzszenen und die durch und durch liebevolle Gestaltung. Ein Erlebnis, das Spuren hinterlassen wird: Spuren von Freude und Hoffnung.

Birgit Minichmayrs “Ruth” ist von 14. Juni bis 26. Oktober fünf Mal in Österreich zu sehen.

Wir verlosen je 2 Tickets der Kategorie A für folgende Termine in Gmunden:

14.06.2017 19:00 Uhr

16.06.2017 09:15 Uhr

16.06.2017 19:15 Uhr

Diese Verlosung ist leider schon beendet. Alle aktuellen Gewinnspiele finden Sie hier.

Jetzt Tickets sichern!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!