Gewinnspiel: Sven Regener “Wiener Straße”

Sven Regener

Mit “Wiener Straße” legt Sven Regener (Element Of Crime) einen großen Roman voll schräger Vögel in einer schrägen Welt vor: Derbe, lustig und bizarr wie seine Protagonisten.

Sven RegenerKreuzberg, Anfang der 80er Jahre – das war ein kreativer Urknall, eine surreale Welt aus Künstlern, Hausbesetzern, Freaks, Punks und Alles-frisch-Berlinern. Jeder reibt sich an jedem. Jeder kann ein Held sein. Alles kann das nächste große Ding werden. Kunst ist das Gebot der Stunde und Kunst kann alles sein. Ein Schmelztiegel der selbsterklärten Widerspenstigen, die es auch gerne mal gemütlich haben, ein deutsches Kakanien in Feindesland. Wer könnte böser und zugleich lustiger und liebevoller darüber schreiben als Sven Regener?

“Wiener Straße” beginnt im November 1980, an dem Tag, an dem Frank Lehmann mit der rebellischen Berufsnichte Chrissie sowie den beiden Extremkünstlern Karl Schmidt und H. R. Ledigt in eine Wohnung über dem Café Einfall verpflanzt wird, um Erwin Kächeles Familienplanung nicht länger im Weg zu stehen. Österreichische Aktionskünstler, ein Fernsehteam, ein ehemaliger Intimfriseurladen, eine Kettensäge, ein Kontaktbereichsbeamter, eine Kreuzberger Kunstaustellung, der Kampf um die Einkommensoptionen Putzjob und Kuchenverkauf, der Besuch einer Mutter und ein Schwangerschaftssimulator setzen eine Kette von Ereignissen in Gang, die alle ins Verderben reißen. Außer einen!

Über den Autor Sven Regener

Sven Regener ist Musiker (Element of Crime) und Schriftsteller. 2001 veröffentlichte er seinen ersten Roman, “Herr Lehmann”, der sich weit über eine Million mal verkaufte. Es folgten die Romane “Neue Vahr Süd” (2004), “Der kleine Bruder” (2008) und “Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt” (2013). 2006 erschien “Angulus Durus”. Mit Andreas Dorau schrieb Sven Regener “Ärger mit der Unsterblichkeit” (2015), mit Leander Haußmann drehte er den Film “Hai-Alarm am Müggelsee” (2013) und schrieb er das Theaterstück “Die Danksager / Bunter Abend” (2017). Gesammelte Blogs veröffentlichte er 2011 unter dem Titel “Meine Jahre mit Hamburg-Heiner”. Sven Regener lebt in Berlin. Am 31. August ist Filmstart für Arne Feldhusens Verfilmung von “Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt” – mit Annika Meier, Charly Hübner, Bjarne Mädel und Marc Hosemann in den Hauptrollen. Drehbuch: Sven Regener.

 

Sven Regener Wiener Straße“Wiener Straße” ist ab 7. September erhältlich als gebundenes Buch mit Schutzumschlag (304 Seiten) oder als Hörbuch auf 6 CDs, eingelesen von Sven Regener selbst.

Am 17., 18. und 19. November liest Sven Regener aus “Wiener Straße” im Wiener Rabenhoftheater. Tickets gibt es bei oeticket.com.

 

 

Wir verlosen zwei Exemplare des neuen Romans “Wiener Straße” von Sven Regener.

Sie möchten an unseren Verlosungen teilnehmen? Dann füllen Sie einfach das untstehende Formular aus oder senden eine E-Mail an gewinn@ticketmagazin.com. Einsendeschluss ist am 15. September! Die Verlosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist nicht an den Erwerb des Magazins gebunden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Eine Barablöse des Gewinnes ist nicht möglich. Mitarbeiter der CTS Eventim Austria GmbH sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Bitte notieren Sie im Feld „Wunschgewinn“ das Stichwort „Sven Regener“!

Vor- & Nachname*

E-Mail*

Straße, Haus-, Türnr.*

Postleitzahl*

Ort*

Land*

Wunschgewinn*

Nachricht an uns:


*Pflichtfelder

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!