Gewinnspiel: Irina Titova – Verliebt in Sand

Mit “Wien, Wien, nur du allein” und einer Menge Sand malte sich Irina Titova in die Herzen ihres Publikums. Nun verzaubert die Sandkünstlerin mit neuer Show auch den Rest des Landes. Wir verlosen 3×2 Tickets für die Vorpremiere am 3.10 in Wien!

Wir alle haben es schon getan: mit den Fingern oder anderen Behelfsmitteln Herzen und andere Formen in den Sand gemalt. Ganze Bilder mit facettenreichen Details erschaffen Künstler*innen mittels der Sandmalerei. Jene – die auch “Kunst der Sandanimation” genannt wird – ist eine der außergewöhnlichsten Formen der Malerei. Sie macht es möglich, ästhetisch anmutende und lebendige Bilder zu generieren. Denn durch das ineinander Fließen der Motive entstehen immer wieder aufs Neue faszinierende Animationseffekte.

Verliebt durch Österreich

Eine der besten Künstler*innen weltweit, die dieses Handwerk beherrscht – Irina Titova – präsentiert mit ihrer neuen Show “Verliebt in Österreich” ab Oktober 2017 die Geschichte unserer Heimat in den verschiedensten Facetten. Nach dem Motto “Was Sie schon immer über Österreich wissen wollten” lädt uns Titova auf eine faszinierende Reise durch das ganze Land ein: die höchsten Berge, die tiefsten Seen, die geheimnisvollsten Orte und imposantesten Baute sowie die berühmtesten Persönlichkeiten, alles eingebettet in eine romantische Liebesgeschichte, werden besucht. Musikalisch begleitet wird diese einzigartige Entdeckungstour von Liedern und Melodien, die unausweichlich mit Österreich verbinden.

Momentaufnahme mit bleibendem Eindruck

Die Finger der “Queen of Sand” werden dabei über eine von unten beleuchteten Glaswand tanzen, worauf sich Millionen von feinen Sandkörnern befinden. Mit wenigen Handbewegungen kreiert Titova ganze Bildergeschichten, die von einer Kamera abgefilmt in Echtzeit auf eine Leinwand projiziert werden. Sobald das Bild fertig erscheint, wird es wieder weggewischt und eine neue Kreation entsteht. Damit wird uns einerseits die gegenwärtige Schnelllebigkeit verdeutlicht, aber lässt gleichzeitig die Einzigartigkeit jedes einzelnen Moments erleben und in eine magische Atmosphäre eintauchen.

 

Irina Titova wurde 1990 in Moskau geboren und absolvierte in der russischen Hauptstadt ihr Kunststudium, bei dem sie unter anderem mit autistischen Kindern arbeitete. Im Rahmen dieser Tätigkeit hat sie die seltene Kunst der Sandmalerei für sich entdeckt.
Mittlerweile zählt die Russin zu einer der wenigen, die diese beeindruckende Kunst in Perfektion beherrschen und wird auf der ganzen Welt für ihre emotionalen und beeindruckenden Sand-Performances gefeiert. Neben abendfüllenden Sandmalerei-Shows kreiert Titova für große Galas und Events individuelle Sand-Geschichten, die die Besucher tief emotional berühren.

Diese Verlosung ist leider schon beendet. Alle aktuellen Gewinnspiele finden Sie hier!

Jetzt Tickets sichern!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!