Jamiroquai: Neues Album und Wien-Konzert

Jamiroquai lassen im November 2017 auf Tour die Funken sprühen! Die Funkgötter kommen mit ihrem neuen Album “Automaton” nach Österreich!

Sieben Jahre nach ihrem letzten Studioalbum melden sich Jamiroquai am 31. März 2017 endlich mit einer neuen Platte zurück! „Automaton“ haben sie ihr achtes Studioalbum getauft, mit dem Jay Kay und Co. Ende des Jahres dann auch auf große Europatour gehen.

Mit ihrem einzigartigen Funk-Sound und ihrem saucoolen visuellen Style haben Jamiroquai Anfang der 90er Jahre die internationale Popszene ordentlich durcheinandergewirbelt und Alben wie „Emergency on Planet Earth“, „The Return of the Space Cowboy“ oder „Travelling Without Moving“ in den Top-Positionen der internationalen Albumcharts platziert. Ihren endgültigen Durchbruch feierte die britische Formation um Frontmann Jay Kay dann mit dem 1998er Album „Synkronized“, das den bis dato wohl bekanntesten Hit der Band – „Deeper Underground“ – enthielt.

25 Jahre sind seit dem Debütalbum von Jamiroquai inzwischen vergangen, doch ihr Sound ist auch heute noch ein echter Knaller: Die ersten beiden Kostproben aus „Automaton“ – der famose Titeltrack und das herrliche funkige „Cloud 9“ – torpedieren jeden Fan der Band sofort auf Wolke sieben. Keine Frage: Wir sind unglaublich heiß auf die neue Jamiroquai-Scheibe!

Und natürlich darauf, die britischen Funk-Götter, die mit ihrer futuristischen Optik immer wieder Maßstäbe gesetzt haben, endlich wieder live zu sehen: Im November spielen Jamiroquai live in Wien (15.11. Wiener Stadthalle) – Tickets für dieses funktastische Event gibt’s hier!

Text: Ben Foitzik / Bild: Charlie Lightening

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!