José Carreras und Andrea Bocelli live in Österreich

Mit José Carreras und Andrea Bocelli gastieren gleich zwei der bedeutendsten Tenöre in Österreich. Carreras bringt am 20. Dezember den Zauber der Weihnacht nach Salzburg und Bocelli gibt sein einziges Österreich-Konzert im März 2018 in Wien.

José Carreras: Weihnachtskonzert in Salzburg

Christian Kolonovits schrieb eine Oper für ihn und als Mitglied der “Drei Tenöre” besang er die ganze Welt – Josep Maria Carreras i Coll, oder wie der Spanier außerhalb seiner Heimat bekannt ist, José Carreras, zählt zu den herausragendsten Tenören der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

20.12.2017, Festspielhaus Salzburg
Tickets bei oeticket.com!

Auftritte hatte der charismatische Spanier bereits an der Met in New York und der Wiener Staatsoper. Zusammen mit Plácido Domingo und dem verstorbenen Luciano Pavarotti im Trio die “Drei Tenöre” begeisterte er die Massen und wurde etwa mit “‘O sole mio” des neapolitanischen Komponisten Eduardo Di Capua musikalisch unsterblich. 2014 spielte Carreras dann seine letzte Opernrolle mit “El Juez” von Christian Kolonovits – ein Stück über die Franco-Diktatur, unter der die Familie des Spaniers zu leiden hatte.

Nun betritt José Carreras erneut die große Bühne und verabschiedet sich bei seiner finalen Welt-Tournee. Am 20. Dezember 2017 gastiert der Weltstar noch einmal in Österreich und bringt ein Programm auf die Bühne, das große Melodien aus Oper, Operette und Musical ebenso beinhaltet, wie Musik voller Leidenschaft aus dem mediterranen Raum. Begleitet wird er vom Chor des Musischen Gymnasiums und einer großartigen Sopranistin. Nicht umsonst betitelt Carreras seine Welttournee auch “A Life in Music” – denn der Gesang half dem Tenor nach seiner schweren Leukämie-Erkrankung ins Leben zurück und es war ebenso der Gesang, mit dem der Spanier sein triumphales Comeback auf der Bühne feierte.

Ich habe ein sehr persönliches Programm zusammengestellt, das sowohl meine Karriere reflektiert, als auch Musik, die in mir etwas bewegt, die ich in einer besonderen Art und Weise zum Klingen bringen kann, mit einem persönlichen Ausdruck versehen kann. Wenn ich etwas nicht mit der Seele singen kann, dann ist das für mich kein Thema. Ich muss bei der Musik, die ich interpretiere etwas fühlen, bewegt sein, sonst wäre das bloß die Wiedergabe von Musik.

“A Life in Music” – Liebe und Leidenschaft, das ist ein Thema wie maßgeschneidert für Carreras. “[M]it dieser unvergleichlichen Interpretation und Hingabe konnte dieses Repertoire vor ihm nur der legendäre Enrico Caruso singen”, schrieb der Kritiker des angesehenen englischen Klassikmagazins “Classic fm” über ihn. Feiern Sie zusammen mit José Carreras nicht bloß seinen Abschied von der Konzertbühne, sondern vielmehr das Leben und jeden kostbaren Moment.

Andrea Bocelli: 2018 live in Wien

Spätestens seit “Time to say Goodbye” ist der italienische Startenor Andrea Bocelli in aller Munde und gilt als einer der meist gefragten klassischen Sänger auf dem Tonträgermarkt: Mit mehr als 80 Millionen verkauften Alben weltweit ist der Pferdeliebhaber der erfolgreichste klassische Solokünstler aller Zeiten.

24.03.2018, Wiener Stadthalle
Tickets bei oeticket.com!

Bis heute berührt Bocelli die Menschen auf eine ganz wundervolle Art und Weise. Mit seinem einzigen Österreich-Konzert am 24. März 2018 in Wien wird der Tenor seine Fans schlichtweg verzaubern. Berühmte Lieder verschiedenster Kinohits werden mit Unterstützung eines beeindruckenden Orchesters, eines Chors sowie weiterer Solisten in neue Sphären gehoben. Insgesamt über 100 Musiker werden dem heimischen Publikum ein Klangerlebnis der besonderen Art bieten.

Andrea Bocellis Cinema World Tour mit einem Konzertabend in Wien ist sicherlich das musikalische Highlight der Spitzenklasse des kommenden Jahres. Freuen Sie sich bereits jetzt auf einen unvergesslichen Konzertabend!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!