Krieau Rocks! Metallica, Alice In Chains, Children Of Bodom, Kvelertak

50.000 Menschen warteten gespannt darauf und gestern war es dann soweit: Metallica traten bei Bestwetter in der Wiener Krieau auf. Auch der Support ist nicht zu unterschätzen! Alice In Chains, Children Of Bodom und Kvelertak gaben sich ein Stelldichein.

 

Der Opener der gigantischen Rockshow war Kvelertak. !ticket traf Sänger Erlend Hjelvik nach seinem Auftritt zum Interview. Frisch geduscht, mit einem kleinen Bier in der Hand und stets einem verschmitzten Lächeln unter seinem Bart, stand er uns Rede und Antwort und sprach natürlich auch ein bisschen über Metallica. Hier ein Auszug:

IMG_8549

 

Wie läuft eure Tour bis jetzt?

Es ist wirklich ein Wahnsinn! Wir spielen so großartige Shows diesen Sommer. Wir durften mit Iron Maiden spielen und ein ganz besonderes Highlight ist natürlich auch heute – für Metallica ein Konzert zu eröffnen, ist etwas ganz besonderes.

Wie sieht eure Fangemeinde aus?

Das ist schwer zu sagen … das deutsche Publikum finde ich gut, die gehen immer so richtig ab bei unseren Songs. Zu Hause in Norwegen sind wir fast schon Mainstream – da ist dann im Publikum alles dabei – vom 15 jährigen Mädchen, bis zum 60-jährigen Biker (lacht).

Wie bezeichnest du eure Musik? Ist es Metal?

Wir haben schon vor langer Zeit aufgegeben, einen guten Namen für unsere Art der Musik zu finden. Wir nennen es nun ganz einfach „Rock“ um es einfacher zu machen. Wir mischen so viele verschiedene Stile: Black Metal, Punk, Hardcore und sogar Prog – es ist eine gute Mischung aus allem. Wir stehlen einfach die besten Dinge aus den unterschiedlichsten Richtungen und machen daraus unsere Musik (lacht).

Wann kommt denn wieder ein neues Album?

Wir sind gerade dabei einige Songs zu schreiben, wir touren noch durch die USA und dann werden wir uns den neuen Songs widmen.

Hast du musikalische Helden?

Ja – Metallica zum Beispiel! Es ist schon ein Wahnsinn, wenn James Hetfield sich einfach neben dich hinsetzt und mit dir anfängt zu plaudern. Man fühlt sich dann fast wie bei einem ersten Date (lacht). Ich bin überhaupt kein Fanboy und bin eigentlich ganz cool – es ist aber wirklich schwer, wenn Metallica auf einmal in deinen Backstage-Bereich kommt. Ich finde es auch schön, dass man noch immer nervös ist.

 

Hier ein paar Eindrücke:

KVELERTAK

IMG_8431

IMG_8561

IMG_8605

IMG_8693

CHILDREN OF BODOM

cob-0443

cob-0410

cob-0279

ALICE IN CHAINS

IMG_9059

IMG_8732

IMG_8693

IMG_8712

 

METALLICA

Man musste sich schon ein bisschen gedulden, bis die Herren auf die Bühne kamen! So auch der Kameramann und Beleuchter.

IMG_9155

IMG_9164

IMG_9206

IMG_9341

IMG_9406

Fotos: Sabine Böhm (www.moremetal.org), Petra Albrecht / !ticket

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!