Kulturföderpreis #3

Der Appassionato 2012

Ab sofort können sich alle Kulturinstitutionen für den Kulturförderpreis Appassionato bewerben und bis zu 5000 Euro gewinnen!

Der „Appassionato“ von oeticket.com bekommt hochkarätige Unterstützung: 2012 steht der Kulturförderpreis unter der Schirmherrschaft von Maresa Hörbiger. Die Kammerschauspielerin freut sich, den Ehrenschutz übernehmen zu dürfen: „Durch mein „Theater zum Himmel“ weiß ich aus eigener Erfahrung, wie schwer es kleine Produktionen haben, großes Theater mit kleinem Budget zu machen. Es ist wichtig, unabhängige Kulturschaffende zu unterstützen und dieser von oeticket.com gestiftete Preis ist eine tolle Initiative!“

Wer kann sich bewerben?
Für den Kulturförderpreis kann sich jede kulturveranstaltende Institution oder Initiative österreichweit aus dem Bereich Klassik, Theater, Ausstellungen oder Tanz bewerben. Bevorzugt werden Veranstalter behandelt, für deren Finanzierung der Preis eine wesentliche Hilfestellung bedeuten würde, er also einen wesentlichen Budgetposten darstellt. Wir freuen uns auch auf innovative Konzepte!

Wie findet die Auswahl statt?
Eine Jury, bestehend aus Kultur-Experten diverser Medien sowie aus Universal Music und Radio Stephansdom, dem Gewinner von 2011 piano forte und Vertretern von oeticket.com, wird sich in einer Vorauswahl für 3 Kulturinstitutionen entscheiden, die sich dann bei der Preisverleihung der Öffentlichkeit  vorstellen. Nach Abstimmung der Jury wird der Gewinner bei der Verleihung am 23.5.2012 in der Spanischen Hofreitschule bekannt gegeben.

Der Kulturförderpreis:
Der Gewinner erhält eine Förderung von 4.000 Euro, gezahlt in zwei Raten jeweils Anfang September und Anfang Jänner, sowie Werbeleistungen im Wert von weiteren 4.000 Euro von klassik.oeticket.com. Die 2. und 3. Platzierten erhalten jeweils 500 Euro in bar sowie Werbeleistungen im Wert von 500 Euro. Darüber hinaus dürfen sich die Nominierten am Tag der Preisverleihung einem ausgewählten Publikum von Medienvertretern und Musikexperten vorstellen. Die Preisverleihung wird am 23 Mai in der Spanischen Hofreitschule stattfinden. Der Gewinner verpflichtet sich, oeticket und die Kooperationspartner im Jahr seiner Förderung auf all seinen Werbemitteln mit anzuführen und den Kartenvertrieb im Jahr seiner Förderung und mindestens einem Folgejahr ausschließlich oder im Wesentlichen über oeticket durchführen zu lassen. (Eigenverkäufe sind davon selbstverständlich ausgenommen)

Was sind die Bedingungen?
Der Bewerber sollte seit mindestens zwei Jahren veranstalterisch aktiv sein und ein glaubwürdiges sowie interessantes Konzept für seine bisherigen und zukünftigen Aktivitäten vorlegen. Der Bewerber darf nicht überschuldet oder zahlungsunfähig sein, so dass sicher gestellt ist, dass das Förderpreis-Geld für zukünftige und nicht vergangene Projekte verwendet wird. Es darf sich wiederholt beworben werden.

Wie sollte die Bewerbung aussehen?
Bewerbungen sollten ein bis zwei Seiten repräsentatives Material enthalten, in denen der Jury der bisherige Werdegang der Initiative erläutert wird ebenso wie die Ideen für die kommende Saison 2012/2013 und der Grund für die Bewerbung. Des weiteren sollen Subventionen bzw die finanzielle Situation des Teilnehmers aufgelistet werden.

Wohin und bis wann soll die Bewerbung gesendet werden?
Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis 27. April 2012 entweder per E-Mail an klassik@oeticket.com oder schriftlich an:
Mag. Susanne Turba
Betreff: Kulturförderpreis Appassionato
Heumühlgasse 11
1040 Wien

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!