MotoGP 2017: Alle Infos zur Motorrad-WM am RedBull Ring

Motor GP 2017

In Kürze schlagen die Stars der MotoGP 2017 ihre Zelte am Spielberg auf und mit ihnen pilgern zahlreiche Fans ins Murtal, um ihre Idole zu unterstützen. Hier findet ihr alles, was ihr zum Motorsport-Spektakel wissen müsst.

Der Coundown läuft. Schon nächstes Wochenende kommen Motorsport-Fans in Spielberg wieder voll auf ihre Kosten. Vom 11.-13. August dreht sich alles nur um die Zwei-Rad-Maschinen.
Die Superstars der Königsklasse auf zwei Rädern können auf geballte Fan-Power zählen: Der All-Time-Hero Valentino Rossi hat sich nach über zwanzig WM-Jahren mit neun Titeln, sieben davon in der Königklasse MotoGP, zur Legende gekrönt. Auf einer Tribüne mit dem Namen „Fan Club Valentino Rossi“ feuern ihn seine Anhänger beim elften Saisonrennen am Spielberg gemeinsam an – wer weiß, wie oft man noch die Gelegenheit hat, „Il Dottore“ in Action zu bewundern. Natürlich stehen auch die Fans von Marc Márquez geschlossen hinter ihrem Idol. Jedes Mal, wenn der Spanier von der Highspeed-Schönberggeraden in die Kurve 4 des Red Bull Ring einbremst, wird es richtig laut werden auf der Tribüne Nord!

Nicht nur die ausgelassene Stimmung auf den Tribünen und die packende Renn-Action am Asphalt machen das Event aus. Auf dem Programm stehen weitere Highlights, wie der Public Pit Lane Walk, Autogrammstunden, Live-Musik und Motocross-Shows im Spielberg MotoGP Fan Village.
Moto GP 2017

Viele Wege führen nach Spielberg

Mit dem Auto

Der frühe Vogel fängt den Wurm! Bitte beachtet, dass bei der Anreise mit erhöhter Verkehrsbelastung zu rechnen ist. Daher ist es Empfehlenswert so früh wie möglich anzureisen. Außerdem am Besten jeden Sitzplatz im Auto voll ausnutzen, so kommen alle schneller ans Ziel!

Anreise nach Spielberg zum Moto GP 2017

Am Wochenende des „NeroGiardini Motorrad Grand Prix von Österreich“ sind die Zufahrten zum Red Bull Ring sowie die meisten Hauptverkehrsadern Österreichs ungehindert befahrbar. Wegen erhöhtem Verkehrsaufkommen und aufgrund mancher überregionaler Baustellen (A9/Selzthaltunnel, A9/Tunnel Wald, S6/St. Marein) empfiehlen wir folgende Anreiserouten:

  • Wien / Ostösterreich: S6 – Knoten St. Michael – S36
  • Graz / südliche Steiermark: A9 – Gleinalmtunnel – Knoten St. Michael – S36
  • Salzburg: A10 – B96 – St. Michael im Lungau – Tamsweg – Murau – Judenburg
  • Oberösterreich: A9 – Knoten St. Michael – S36
  • Kärnten: B317 – Neumarkter Sattel – Judenburg – S36 oder B78 – Weißkirchen in der Steiermark (Beschilderung vor Ort folgen)
  • Region Schladming / Selzthal: B320 – Liezen – B113 – Trieben (nicht A9) – B114 – Triebener Tauern – Pöls – via Fohnsdorf an den Red Bull Ring (Beschilderung vor Ort folgen)

Über die S36 Murtal Schnellstraße gelangen Sie vom Knoten St. Michael kommend mit Abfahrtsmöglichkeiten bei Knittelfeld-West und Zeltweg-Ost an den Red Bull Ring, von Klagenfurt kommend über die Abfahrt Zeltweg-West. Sollte es die vorherrschende Verkehrssituation nicht zulassen, dass Sie die genannten Abfahrten nehmen, so folgen Sie bitte den Anweisungen der Exekutive. Abhängig von Ihrer Ticketfarbe werden Sie so zu den nächstgelegenen Parkplätzen geleitet, die sich in Gehdistanz zur Rennstrecke befinden. Bitte merken Sie sich Ihre Parkplatznummer, die an der jeweiligen Parkplatzeinfahrt ausgewiesen ist.

Hier einfach persönliche Route berechnen!

 

Parken

Parken beim Moto GP 2017 Spielberg

Mit dem Bus

Ganz gemütlich anreisen kann man mit dem Eventbus. Der spezielle Shuttle bietet über 200 Zustiegmöglichkeiten aus ganz Österreich.

Tickets für den Eventbus auf oeticket.com!

Mit dem Zug

Zugticket rechtzeitig online buchen auf der ÖBB-Homepage.

Ankunftsziel: Bahnhof Knittelfeld

Tägliche Verbindungen (Hin- und Rückfahrt) von:

  • Graz (jeweils mit Umstieg in Bruck/Mur)
  • Wien (Direktverbindungen ab Wien Hauptbahnhof)
  • Linz (Achtung: wegen Bauarbeiten teilweise Schienenersatzverkehr mit Autobussen)
  • Salzburg (jeweils mit Umsteigen in St. Michael)
  • Klagenfurt (Direktverbindungen)
  • Villach (Direktverbindungen)

Programm

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Programm Moto GP 2017 Spielberg

(Angaben ohne Gewähr)

Geländeplan

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

MotoGP Spielberg 2017

Seit dem 10. Juli werden an Onlinekunden keine Orginaltickets mehr zugeschickt. Diese müssen beim oeticket-Container vor Ort abgeholt werden (im Geländeplan markiert).

Öffnungszeiten oeticket Container:
Do von 10:30 – 18:00
Freitag und Samstag von 07:30 – 18:00
Sonntag von 7-14 Uhr

Mit der Spielberg-App auf der Pole-Position

Sie liefert nicht nur die wichtigsten Infos rund um das Rennwochenende am Red Bull Ring, sondern auch alles Wissenswerte zum schönsten Spielplatz Österreichs. Das Programm digital dabei haben, die Anreise planen oder das Cashlesscard-Guthaben abfragen, ganz einfach am Smartphone.


Noch Fragen? – Die FAQs auf einen Blick!

Ein sind noch ein paar Rest-Tickets für den MotoGP 2017 verfügbar!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!