Neue Single von David Guetta

David Guetta

Im Juli kommt Superstar David Guetta nach Wien, bereits jetzt gibt es seine neue Single “Light My Body Up” feat. Nicki Minaj & Lil Wayne.

David GuettaDance-Musik-Veteran David Guetta hat sich für seine neue Single „Light My Body Up“ mit Rap-Königin Nicki Minaj und Lil Wayne zusammengetan. Mit seiner einzigartigen Vision und der angeborenen Fähigkeit, musikalische Welten zu verschmelzen, schlägt David Guetta mühelos die Brücke zwischen Electro- und Urban-Künstlern. Bereits in den vergangenen Jahren lieferte er regelmäßig die heißesten Kollaborationen auf dem Planeten ab – und er wird auch diesmal garantiert nicht enttäuschen.

Die unglaubliche Karriere des David Guetta

David Guetta hat durch seine bahnbrechenden Arbeiten ein Maß an Berühmtheit erlangt, von dem die meisten Produzenten nur träumen können. Der Franzose hat zweimal den Grammy gewonnen, blickt auf atemberaubende 50 Millionen Album- und Singleverkäufe und 2 Milliarden Streams, lieferte den offiziellen Soundtrack für die Fußball-Europameisterschaft UEFA EURO 2016 und ist auf jedem wichtigen Musikevent unter der Sonne aufgetreten. Auf seiner unaufhaltsamen Reise durch die Dance-Music-Festivalsphäre wird er diesen Sonntag (26. März) das Ultra in Miami headlinen und damit zum 11. Mal in Folge bei dem Mega-Event auftreten – ein weiterer Beleg, wieso David Guetta als internationale Säule des Genres und weltweit erfolgreichster DJ gilt.

David Guetta und Nicki Minaj

Nicki Minaj und David Guetta sind alte Bekannte: die beiden machten schon für „Hey Mama“, „Turn Me On“ und „Where Them Girls At“ gemeinsame Sache, die allesamt von enormem Erfolg gekrönt waren. So sammelte „Where Them Girls At“ bereits mehr als 120 Millionen Streams bei Spotify, „Hey Mama“ überschritt kürzlich die Grenze von 1 Milliarde Views bei YouTube.

Von der New York Times gerühmt als „die einflussreichte Rapperin unserer Tage“, war Megastar Nicki Minaj die erste weibliche Künstlerin, die von MTV in die jährliche „Hottest MC“-Liste aufgenommen wurde; TIME führte sie 2016 auf seiner „100 Most Influential People“-Liste. 2010 war Nicki Minaj die erste weibliche Solokünstlerin überhaupt, die sieben Singles gleichzeitig in den US-Billboard Top 100 hatte – ein weiterer eindrucksvoller Beleg ihres Stellenwerts –, dazu kommen weltweit 20 Millionen verkaufte Singles als Solokünstlerin und 60 Millionen als Featured Artist. Vergangene Woche erreichte Nicki Minaj einen weiteren unglaublichen Meilenstein und platzierte die 73. Single ihrer Karriere in den Billboard Hot 100. Damit zog sie mit Aretha Franklin gleich, der bis dato einzigen anderen Künstlerin, der dies in der 58-jährigen Geschichte der Hot-100-Charts gelang.

David Guetta und Lil Wayne

Auch Lil Wayne – sein Part ist bei “Light My Body Up” nicht allzu lang – hat bereits mit David Guetta kollaboriert – etwa gemeinsam mit Chris Brown für “I Can Only Imagine”. Die Hip-Hop-Instanz erlangte bereits 1991 Berühmtheit, als er gerade einmal 9-jährig zum jüngsten Mitglied von Cash Money Records wurde. 2012 – mit insgesamt 109 Platzierungen in den Billboard Hot 100 Charts – übertraf er Elvis Presleys langjährigen Rekord als männlicher Künstler mit den meisten Einstiegen in diese weltweit einflussreichsten Charts. Der Gründer von Young Money Entertainment hat beeindruckende 12 Studioalben auf seinem Konto, verkaufte weltweit mehr als 100 Millionen Platten und ist damit einer der bestverkaufenden Künstler aller Zeiten – nicht schlecht für jemanden, der gerade erst seinen 34. Geburtstag feierte.

David Guetta und “Light My Body Up”

Der Song “Light My Body Up” beginnt wie eine (T)Rap-Nummer, im Refrain entfaltet sich dann aber der Guetta-typische Dancefloor-Sound. Wir sind ziemlich sicher, dass die Nummer im Rahmen seines “Unity”-Tourstopps am 29. Juli in der Wiener Krieau (Supports: Oliver Heldens und Jonas Blue) für massenhaft stampfende Beine sorgen wird. Tickets gibt es bei oeticket.com.

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!