Rock in Vienna 2016: Alle Infos zum Festival auf der Donauinsel

Die Vorbereitungen für das Rock in Vienna-Festival auf der Donauinsel laufen bereits auf Hochtouren. Aktuelle Infos zu Anreise, Einlass etc. gibt es hier!

Fotoreport vom Aufbau

Ein Mega-Spektakel steht bevor! Bilder von der Begehung des Geländes inkl. Insider-Infos finden sie hier!

fotoreportbild verlinken blog

Einlass

Der Zutritt zum gesamten Gelände wird über einen eigenen zentralen Eingangsbereich auf der Donauinsel zwischen U6 Brücke und Brigittenauer Brücke stattfinden.

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (empfohlen!)

Das Ticket gilt als Fahrschein in Wien (inkl. Nightline) zum und vom Event (ausgenommen mobile Tickets).

Die Haltestelle Handelskai ist mit der U-Bahn Linie U6 und mit den Schnellbahnlinien S1/S2/S3 (Schnellbahnlinien fahren u.a. vom Hauptbahnhof, Praterstern, Bahnhof Meidling und Wien Mitte zur Haltestation Handelskai) zu erreichen. Vom Flughafen Wien kommt man direkt mit der Schnellbahn Linie S7 zur Station Handelskai.

Die Haltestelle Neue Donau ist ebenfalls mit der U-Bahn Linie U6 zu erreichen.

Die Haltestelle Floridsdorfer Brücke ist mit der Straßenbahnlinie 31 zu erreichen.

Von einer Anreise mit dem Auto wird abgeraten, da keine Parkplätze zur Verfügung gestellt werden können und eine Zufahrt auf die Donauinsel nicht gestattet ist.

Area-Map

area-plan

Altersbeschränkung

Grundsätzlich wird Personen unter 12 Jahren der Zutritt zum gesamten Festivalgelände nicht gestattet. Personen zwischen 12 und 16 Jahren dürfen das Gelände nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person besuchen. Personensorgeberechtigt sind i.d.R. die Eltern, nicht hingegen sogenannte erziehungsbeauftragte Personen. Eine schriftliche Einverständniserklärung kann hier heruntergeladen werden.

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen des Wiener Jugendschutzgesetzes (JuSchG). Die o.g. verantwortliche Person hat das Kind auch während der Veranstaltung zu beaufsichtigen und benötigt ebenso eine Eintrittskarte.

Pro Begleitperson können nur 2 Kinder beaufsichtigt werden. Alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen sich mit einem Kinder- oder Personalausweis ausweisen können.

Das Sicherheitspersonal vor Ort kann die Betreuung von Kindern nicht übernehmen. Diese Kinder können nicht ohne Begleitperson zum Eingang gebracht und später wieder abgeholt werden. Es gibt leider keine Ausnahmen und auch keine Möglichkeiten, von dieser Regelung Abstand zu nehmen.

Es wird keinen Warte- und/oder Aufenthaltsbereich für Eltern im Einlassbereich und/oder auf dem Veranstaltungsgelände der Donauinsel geben.

Bild- und Tonaufzeichnung

Bild- und Tonaufzeichnungen von Ihrer Person sind während der Veranstaltung möglich. Mit Betreten des Geländes erklären Sie Ihr Einverständnis zu einer umfassenden und unbeschränkten Verwertung dieser Aufnahmen in allen Medien.

Keine Ton- und Bildaufnahmen gestattet!
Das Mitbringen von Fotoapparaten und/oder Videoaufzeichnungsgeräten ist untersagt. Dies betrifft insbesondere jegliche Spiegelreflexkameras, Zubehör wie Stative, Objektive oder Geräte, die eine Videofunktion der Kamera ermöglichen. Auch etwaige Ton-Aufnahmegeräte vom MP3-Rekorder bis hin zum Diktiergerät sind untersagt. Entsprechend wird jedem Besucher der Zutritt untersagt, sofern dieser nicht das betreffende Gerät oder Zubehör beim Ordnungsdienst zurücklässt. Die zurückgelassenen Geräte oder Zubehöre können nach Abschluss des Festivals wieder abgeholt werden, wobei keine Ansprüche gegenüber dem Veranstalter geltend gemacht werden können, soweit es um einen Verlust des betreffenden Gerätes oder Zubehörs geht. Von vorstehender Regelung sind nur Kleinbildkameras und Handys mit Foto-/Videofunktion (sogenannte „Smartphones“) ausgenommen.

Line-up

Rock In Vienna auf der Donauinsel naht! Von 3.-5. Juni rocken Kaliber wie Rammstein, Iggy Pop, Iron Maiden und viele andere drei Tage lang wieder die Wiener Donauinsel. Nun stehen auch die aktuellen Beginnzeiten fest! Hier der ganze Timetable von Freitag bis Sonntag.

riv16_friday

riv16_saturday

riv16_sunday
Aftershowparty –Tour

Vom Gürtel bis zu Innenstadt steigen nach jedem Festival-Tag in 30 Wiener Beisln bzw. auch in div. Club-Locations Aftershow-Feten inkl. Ermäßigungen und Happy Hour-Angeboten. Rock-Partys im: B72, Chelsea, Loop, Chaya Fuera, Living Room, das Bach, Viper Room, das Aera, Aena, Charlie P’s, U4, Fledermaus, Beramudadreieck

 

Noch keine Tickets für das Rockfestival auf der Donauinsel? Dann hier entlang!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!