Samsung Cup Finale – Infos

Bereits 17.000 Fans haben sich Tickets für das Samsung Cup Finale 2017 (SK Rapid – FC Red Bull Salzburg) gesichert. Hier gibt es Anreise-, Parkplatz- und sonstige Infos für die Besucher.

Der Stadioneinlass beginnt um 19.00 Uhr. Bitte kommen Sie rechtzeitig zum Stadion bzw. den Eingängen, da Sicherheitskontrollen durchgeführt werden und dies einige Zeit in Anspruch nimmt!

SK Rapid – FC Red Bull Salzburg: Hier Tickets sichern!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln / Eintrittskarte = Fahrschein

Am Spieltag berechtigt Ihre Eintrittskarte zur kostenlosen Nutzung der Linienbusse der Stadtwerke Klagenfurt AG von 17.30 Uhr bis Betriebsende.

Anreise mit dem PKW über die Autobahnabfahrt A2 Klagenfurt WEST/Minimundus

Aufgrund umfangreicher Verkehrsmaßnahmen rund um das Wörthersee-Stadion empfiehlt der ÖFB die Nutzung der Auffangparkplätze bzw. kostenlose Shuttle-Zubringer ab 17.30 Uhr von diesen Parkplätzen zum Stadion und nach dem Spiel retour. Von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr werden die Shuttle-Zubringer im 20-Minuten-Takt verkehren, ab 18.30 Uhr im 10-Minuten-Takt.

Folgende Parkmöglichkeiten/Auffangparkplätze stehen ab 17.30 Uhr mit kostenlosem Shuttle-Service zur Verfügung:

  • Autobahnparkplatz Abfahrt Klagenfurt West/Minimundus – Einweisung durch Ordnerdienst
  • Ab 17.30 Uhr mit Shuttle—Service oder früher mit Linienbusverbindungen:
  • Minimundus – je nach Verfügbarkeit
  • Minimundus P+R – je nach Verfügbarkeit
  • „Wiese“ Villacher Straße (vis á vis Minimundus) – je nach Verfügbarkeit und Witterungsverhältnissen

Ausschließlich mit Linienbusverbindungen (ab 17.30 Uhr ist unter Vorweis der Eintrittskarte die kostenlose Nutzung möglich):

  • sämtliche Parkhäuser in der Innenstadt (kostenpflichtig)
  • Messe Klagenfurt (via Villacherstraße) – das Klagenfurter Messeareal ist mit rund 1350 Parkplätzen – 450 davon befinden sich in einem modernen mehrgeschossigen Parkhaus – Kärntens größtes Parkgelände (Kosten max. EUR 5,-). Ein großer Vorteil ist die Nähe zur Klagenfurter Innenstadt, die bequem zu Fuß in nur wenigen Minuten erreicht werden kann. Mit der Buslinie 60 (Stadion Messe West) oder 85 (Station Messe Ost) erreichen Sie das Stadion.

Rund um das Stadion werden zahlreiche Straßen und Zufahrten gesperrt sein – auch kurzfristige Sperren aufgrund von Fanmärschen sind geplant. Bitte versuchen Sie nicht, mit dem PKW zum Stadion zuzufahren. Direkt beim Stadion sind keine öffentlichen Parkplätze verfügbar (verfügbare Parkflächen sind für angemeldete Fanbusse gesperrt) bzw. ist mit umfangreichen Staus ab der Autobahnabfahrt Klagenfurt WEST bis zum Stadion zu rechnen. Ab 20.00 Uhr tritt eine großflächige Anrainerschutzzone in Kraft, das Parken ist dann nur noch mit Anrainervignette erlaubt!

Verbotene Gegenstände im Stadion

Stockschirme (Knirpse sind erlaubt), PET-Flaschen, Dosen, Thermosgefäße und Thermoskannen etc. können NICHT ins Stadion mitgenommen werden, ebenso “Selfie-Sticks”. Eine ausführliche Auflistung aller verbotenen Gegenstände finden Sie HIER.

Karten im neutralen Bereich sind noch hier erhältlich!

Das Samsung Cup Finale bildet auch in diesem Jahr den Abschluss des heimischen Fußballjahres und verspricht wieder Spannung pur. Austragungsort ist erneut das Wörthersee Stadion in Klagenfurt, Ankick ist am 1. Juni um 20.30 Uhr. Das Finale ist LIVE in ORFeins zu sehen.

SK Rapid kann nach mehr als 20 Jahren den Cup-Pokal wieder nach Hütteldorf bringen. Letztmalig standen die Wiener 2005 im Cupfinale, mussten sich damals dem FK Austria Wien geschlagen geben. Bisher konnte der SK Rapid 14 Finalsiege im Cup feiern.

Ein Sieg des FC Red Bull Salzburg wäre nach 2014, 2015 und 2016 der vierte Samsung Cup Sieg in Folge, insgesamt wäre es der fünfte Final-Erfolg in der Vereinsgeschichte der Mozartstädter.

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!