Sandmalerei-Shows in Wien und Linz

sandmalerei700

Die Sandmalerei-Kunst kommt als abendfüllende Live-Show nach Österreich: Irina Titova zaubert Sehenswürdigkeiten aus Wien und Linz auf die Leinwand. Premiere ist am 23. November 2016 im Wiener Theater „Die Neue Tribüne“.

Sandmalerei live in Wien und Linz - Tickets

Die „Sandmalerei“ ist eine der außergewöhnlichsten Formen der Malerei – durch das Ineinanderfließen der Motive entstehen immer wieder neue faszinierende Szenen. Zum ersten Mal kommt die originelle Sandmalerei-Kunst als abendfüllendes Programm nach Wien und Linz. Präsentiert wird die Live-Show von der russischen Sandkünstlerin Irina Titova, die mit ihren Sand-Performances weltweit gefeiert wird.

Wien: Die schönste Stadt der Welt in Sand gemalt

Im Theater Die Neue Tribüne zaubert Irina Titova eine Geschichte der österreichischen Hauptstadt auf die Leinwand: Ob Sissy und Kaiser Franz in Schönbrunn, eine Kutschenfahrt entlang der Ringstraße, eine Szene aus Herbert von Karajan’s Neujahrskonzert oder ein Besuch beim Opernball – die „schönste Stadt der Welt“ gibt es „in Sand gemalt“ zu erleben.

Termine in Wien: 24.11.2016 – 23.02.2017, jeweils 20 Uhr, Theater „Die Neue Tribüne“ >>> TICKETS 

Im „Hoamatland“ Linz

Die Reise führt von Wien weiter nach Linz bis ins Salzkammergut, wenn die Sandmalerei-Show im Mariendom Linz gastiert. Eine inspierende Reise – mit der Wachau, dem Mariendom, der Linzer Klangwolke, dem Traunsee und vielen weiteren Stationen – steht am Programm.

Termine in Linz: 02.12.2016 – 03.12.2016, jeweils 20 Uhr, Mariendom Linz >>> TICKETS

Was ist Sandmalerei?

Die Finger der Sandkünstlerin „tanzen“ in Harmonie mit der abgestimmten Musik über eine von unten beleuchtete, mit Sand bedeckte Glasplatte. Dabei entstehen wunderbare Bildergeschichten ähnlich wie Scherenschnitte, die von einer Kamera gefilmt und in Echtzeit auf eine große Leinwand übertragen und somit für ein größeres Publikum erlebbar werden. Diese Kunstform schafft eine magische Atmosphäre, der sich kein Zuschauer entziehen kann. Mit wenigen Handbewegungen kreiert die Künstlerin ein Bild – jedoch nur für den Moment. Sobald das Bild fertig erscheint, wird es wieder weggewischt und ein neues Bild entsteht. Die Sandmalerei macht so auch die Vergänglichkeit und Einzigartigkeit jedes einzelnen Moments im Leben bewusst.

Jetzt Tickets sichern!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!