STAR WARS™ Identities – Late Night Special

Letzte Chance für einen Besuch der beliebten Ausstellung im MAK in Wien: Nur noch 3 Wochen gastiert STAR WARS™ Identities in Österreich. Für April wurden die Öffnungszeiten nun etwas erweitert!

star-wars-bigSTAR WARSIdentities hat sich in Wien als absoluter Publikumsmagnet erwiesen und seit dem ersten Tag die BesucherInnen in seinen Bann gezogen. Aufgrund des enormen Besucheransturms kurz vor Ende der Spielzeit wurden die Öffnungszeiten nun etwas erweitert: Nachtschwärmer können an Freitagen & Samstagen bis 24 Uhr die Ausstellung besuchen um Darth Vader und Yoda einen nächtlichen Besuch abzustatten.

Das Highlight war für viele WienerInnen die interaktive Identitätserstellung. Die Mehrheit wählte die Spezies „Mensch“ als Avatar und war durchwegs auf der guten Seite der Macht angesiedelt. Mehr als 70% der BesucherInnen erteilten der Verführung durch Darth Vader eine Absage und wählten die „Helle Seite“. Bemerkenswert ist, dass über 11% den kleinen Druiden R2D2 als Mentor wählten, was bisher in keiner anderen Stadt so ausgeprägt war.

Die exklusive Sammlung zeigt rund 200 Ausstellungsstücke aus dem Lucas Museum of Narrative Art. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht jedoch der Besucher selbst, der den Ausstellungsbesuch als eine interaktive Reise ins eigene Ich erlebt. Mithilfe ausgeklügelter Ausstellungstechnologie erstellen die BesucherInnen aller Altersklassen ihre eigene, individuelle STAR WARS-Persönlichkeit, indem sie Elemente ihrer eigenen Identität mit fiktionalen Elementen aufladen. Zum Schluss der Ausstellung kann jeder mit einem eigens kreierten Star Wars-Helden nach Hause gehen und diesen über Social Media Kanäle teilen.

Die Ausstellung ist im April jeweils freitags und samstags bis Mitternacht geöffnet. Letzter Einlass ist um 22:00 Uhr! Mehr Informationen und Tickets gibt es hier.

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!