Steve Aoki: Timetable

Dieses Wochenende ist es soweit: Steve Aoki kommt im Rahmen seiner World Tour nach Salzburg und Wien. Welche DJs wann für Stimmung sorgen werden, erfahrt ihr hier.

Einzigartige Sets, fetter Sound und Beats – das erwartet euch, wenn DJ Superstar Steve Aoki am Freitag und Samstag in Salzburg und Wien seine „Killer Show“ abliefert. Bis es soweit ist, werden euch folgende Support-Acts in Stimmung bringen:

Den Start machen die beiden Linzer Julius Gibus und Julius Zwirtmayr alias Coverrun. Mit ihrem einzigartigen stilübergreifenden Sound zwischen House und Pop begeistern die jungen Musiker ihre Fans in ganz Österreich. Manchen sind sie vielleicht auch vom Lake Festival 2017 bekannt. Weiter geht es dann mit Darius & Finlay, die seit vielen Jahren als Österreichs Aushängeschild in der elektronischen Dance Music Szene gelten. „Destination“, „Do It All Night“ und „Xplode“ sind nur wenige ihrer unzähligen Hits.

Salzburg – Freitag, 12. Jänner

ACHTUNG: Es gibt in Salzburg einen Location-Wechsel! Am Freitag wird Steve Aoki anstatt in der Salzburgarena in der Messehalle 1 auflegen. Die Messehalle befindet sich im selben Areal und ist nur zwei Gehminuten von der Salzburgarena entfernt.

Wien – Samstag, 13. Jänner

In Wien ist nach Steve Aoki noch nicht Schluss: Für alle, die noch nicht genug haben, gibt es ab 00:30 Uhr noch Beats von Teknoclash aus den Niederlanden.

Jetzt Tickets sichern!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!

[i]
[i]