The Nova Jazz & Blues Night Festival 2018

Der 29. Juni steht wieder ganz im Zeichen des Jazz & Blues: Denn Parov Stelar, Gregory Porter, Jestofunk und Co. sorgen beim Nova Jazz & Blues Night Festival für einen traumhaften Sommerabend.

Mittlerweile sind die Schlosspark Festivals in Eisenstadt ein Fixpunkt im österreichischen Open Air Sommerprogramm. So werden im Schlosspark Esterházy am 29. Juni wieder bluesige, jazzige Klänge großer MusikerInnen und Bands allen akustischen Feinspitzen die warmen Sommerabende versüßen. Ob auf Picknick-Decken, in Hängematten, oder auf der Sitztribüne – der Schlosspark bietet rund um die altehrwürdigen Gemäuer des Schlosses Esterházy eine traumhafte Kulisse, um bei der Nova Jazz & Blues Night ganz entspannt der Musik der Top-Acts zu lauschen.

Auch heuer kann sich das Line-up wieder sehen lassen: Parov Stelar, Österreichs erfolgreichster Musikexport, wird im Schlosspark Esterházy exklusiv die einzige Österreich-Show 2018 spielen. Weiters im Line-up stehen Top Acts wie der Grammy-Gewinner Gregory Porter, das italienische Trio Jestofunk und Freak Power. Mit der Bestätigung von The Cat Empire und dem Hot Pants Road Club wird das Line-up für 2018 perfekt abgerundet.

Zeitplan

14:00 Uhr: Doors

14:45 – 15:30 Uhr: Hot Pants Road Club

16:00 – 17:00 Uhr: Freak Power

17:30 – 18:45 Uhr: The Cat Empire

19:15 – 20:30 Uhr: Jestofunk

21:00 – 22:25 Uhr: Gregory Porter

22:55 – 0:25 Uhr: Parov Stelar

Geländeplan

Anreise

Mit dem Auto:

Wer plant mit dem Auto anzureisen, muss von Wien weg (A3) etwas weniger als 60 min, von Graz ca. 1h 45min (via A2) einrechnen.

Parkmöglichkeiten in Eisenstadt findet ihr hier:

Achtung: Die Zufahrt zum Parkplatz im Lindenstadion ist ausnahmslos NUR für Besitzer eines Caravantickets gestattet! Es gibt dort keine Parkmöglichkeit für PKWs!

Mit dem Shuttlebus:

Damit ihr keinen Parkplatz suchen müsst und mit gutem Gewissen dem burgenländischen Wein frönen könnt, legen wir allen Gästen aus Wien und Umgebung den Shuttlebus ans Herz.

Shuttlebus Wien – Eisenstadt:
Hinfahrt: jeweils um 12 Uhr vom Hauptbahnhof Wien
Rückfahrt: 30 Minuten nach Konzertende
Vis a vis Haupteingang Schlosspark (Festivalgelände)

Tickets für den Shuttlebus gibt es hier.

Verbotene Gegenstände

Regenschirme und Campingsessel sind am Festivalgelände leider nicht erlaubt. Es werden aber Regenschutz/Ponchos zur Verfügung gestellt. Außerdem werden diverse Sitzgelegenheiten vorhanden sein.

Taschen: Bitte verzichtet unbedingt auf die Mitnahme von Rucksäcken und großen Taschen! Erlaubt sind Taschen mit max. Maßen von DIN A4 Format. Generell gilt: je kleiner die Tasche umso schneller seid ihr (und die nach euch) durch den Security-Check!

Aufgrund verschiedener Auflagen dürfen auch folgende Gegenstände NICHT aufs Festivalgelände mitgenommen werden:

  • Audio- oder Videorekorder
  • Kameras
  • Feuerwerkskörper
  • Waffen
  • Flaschen/Dosen
  • Speisen
  • Laserpointer
  • Rucksäcke/Bauchtaschen
  • Ketten an Briefaschen
  • Lange Ketten / Nierengürtel

Groove Quake

Ab 2019 wird unter neuem Namen gegroovt – aus The Nova Jazz & Blues Night Festival wird das GROOVE QUAKE. Wie auch schon in diesem Jahr, wird die musikalische Ausrichtung etwas breiter und tanzbarer!

Save the date: Freitag, 29. Juni 2019 | Schlosspark Esterházy

Jetzt Early Bird Tickets sichern!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!