Thommy Ten und Amélie van Tass: Broadway Premiere & Zusatzshows in Österreich

Das zauberhafte Paar erobert New York! Als „The Illusionists“ feiern Thommy Ten und Amélie van Tass heute Abend Premiere im Palace Theatre am Broadway.

broadwayDie Erfolgsgeschichte von Thommy Ten & Amélie van Tass ist tatsächlich beachtenswert, und – mit heutigem Abend – um ein weiteres Kapitel (auch europäischer) Künstlergeschichte reicher: Nachdem die beiden schon bei America’s got Talent von 100.000 Teilnehmern den 2. Platz erreichten und pro Show rund 16 Millionen Zuseher begeisterten, nachdem sie zuletzt in Las Vegas das Planet Hollywood ausverkauften, stehen sie nun im Rahmen von „The Illusionists“ am New Yorker Broadway auf der Bühne. „Insgesamt spielen wir 57 Shows im Palace Theatre, direkt am Times Square im Herzen des Broadway!“, verrät Thommy Ten und kann es selbst kaum glauben. „Vor exakt 100 Jahren ist Houdini auf dieser Bühne aufgetreten und nun wir als “The Clairvoyants”. Wir sind das erste europäische Künstlerpaar, das als Headliner am Broadway spielt.“ Dem nicht genug, ist Amélie van Tass auch „die erste Zauberkünstlerin, die je am Broadway gespielt hat. “Wir freuen uns schon sehr, den Winter in ein er der interessantesten Städte der Welt verbringen zu dürfen.“

broadway1

Im Februar und März darf man die beiden dann wieder hierzulande im Zuge der großen „Einfach zauberhaft!“-Tournee live erleben. Der Vorverkauft läuft großartig, mittlerweile hat die Tour weiteren Zuwachs bekommen und es wurden in Wien, Linz und St. Pölten bereits Zusatztermine eingeschoben – einfach zauberhaft eben!

Alle Termine und Karten finden Sie hier!

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!