!ticket tipps 2015

Hinter !ticket stehen Menschen, die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben. Der Jahreswechsel ist ein guter Grund, unsere persönlichen Freuden mit euch zu teilen!

Steven Wilson, 4. April, Ottakringer Brauerei

PA

Petra Albrecht

Steven WilsonSteven Wilson mag man eben! Ich finde seine Musik so unfassbar gut und eingängig und schätze es, dass diese so genial unprätentiös live dargeboten wird, dass ich einfach nur komfortabel verwundert und ehrfürchtig meinen nicht vor- handenen Hut ziehen möchte. Fakt!

 

 

Lilacs & Champagne/Watter/Holy Sons, 15. Februar, Arena Wien

SB

Stefan Baumgartner

LilacsEs ist ein Abend voller exquisiter Feinkost zwischen Tönen obskurer B-Movies und skandinavischer Softpornos, Lo-Fi-Sounds, die John Frusciante bei Ataxia nicht besser zaubern konnte – und ätherischen Tönen, die einem lauwarmen Regenguss gleich delektieren.

 

Olympique, Februar/März in Österreich

TK

Thomas oKeuschnigg

OlympiqueMit Olympique hat Salzburg erneut eine ausgezeichnete,
heimische Indierockband hervorgebracht.
2014 wurde das Debüt „Crystal Palace“ präsentiert und Anfang 2015 startet die Tour. Man darf sich auf großes Soundkino von Rock bis Ballade freuen.

 

Deichkind, 23. April, Stadthalle Graz, 24. April, TipsArena Linz

AR

Astrid Radner

DeichkindErst kürzlich habe ich mich wieder durch die Deichkind-Historie durch-
gehört und musste bei „Ich und mein Computer“ oder „Krawall und Remmidemmi“ aufs Neue schmunzeln. Unverwechselbar ist der geniale Beat. Jetzt gibt’s eine Tour und das neue Album.

 

 

Bodo Wartke, im Jänner in Graz, Wien und Linz

RS

Roberta Scheifinger

Bodo

Wenn in meinem Beruf ein Künstler über Jahre hinweg hängen bleibt, muss er wirklich sensatio- nell gewesen sein. So auch Bodo Wartke mit „Achillesverse“, einem wunderbaren „Klavierkabarett“, 2010 im Audi Max Wien. Nun gibt er seine eigene Interpretation des „König Ödipus“!

 

 

Tickets bei oeticket.com

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!