Uwe Kröger und Pia Douwes feiern 25 Jahre Bühnenjubiläum

Die einen versuchen es über diverse Partnerbörsen, die anderen weiterhin auf die althergebrachte Variante und treffen im Beruf, in der Ausbildung oder schlichtweg in der Freizeit auf neue, interessante Menschen und finden schließlich irgendwann ihr Herzblatt, ihre bessere Hälfte, ihren Deckel – kurz: ihren Traumpartner. Aber nicht nur im privaten Umfeld, sondern auch im Arbeitsalltag ist es wichtig, auf Menschen zu treffen, mit denen man selbst sonders gut kann und dementsprechend für vernünftigen Output sorgt. So geschehen 1992, als Uwe Kröger in Wien auf Pia Douwes traf. Sie bezauberte als Kaiserin Elisabeth im gleichnamigen Musical, er trat als ihr Tod auf – eine Konstellation, die für viele Musicalliebhaber auch heute noch vor Maya Hakvoort/Máté Kamarás (2003) und Annemike van Dam/Mark Seibert (2012) die Quintessenz darstellt.

„Eine glückliche Fügung“ nennt dies Uwe Kröger, und mehr noch eigentlich: Denn wenngleich man beiden Stars sowohl vor, als auch nach Elisabeth eine Karriere attestieren kann, die von Glanz und Glorie geprägt ist, so steht noch lang auf keinem Blatt geschrieben, dass im wahren Leben oder auf der Bühne gleich wie in der Mathematik aus Plus mal Plus ebenfalls ein positives Fazit folgt. Hier jedoch: zweifelsohne gelungen!

Uwe Kröger & Pia Douwes: große Karrieren

Auf 25 Jahre Berufserfahrung blicken der große Deutsche und die große Holländerin nun zurück, eine Karriere, die von zahlreichen Höhepunkten auch abseits von Elisabeth geprägt war: Uwe begeisterte bereits als Frank N. Furter in der Rocky Horror Show, als Biest in Die Schöne und das Biest, als Phantom im Phantom der Oper und als Baron Georg von Trapp in The Sound Of Music, und überzeugte gar am Londoner West End als Napoleon im gleichnamigen Stück. Pia hauchte bereits Mrs. Danvers in Rebecca und wie zuvor schon im Rahmen der Thuner Seespiele ab dem Frühjahr 2014 im Wiener Ronacher erneut Claire Zachanassian in Dürrenmatts Besuch der alten Dame ein Leben ein, ebenso konnte man die quirlige Amsterdamerin bereits in Produktionen wie Cats, Grease oder Evita bewundern.

Das 25-jährige Jubiläum

Gemeinsam werden sie nun – wie bereits zu Jahresanfang in Berndorf, in St. Pölten, im Innsbrucker Congress, auf der Mörbischer Seebühne – erneut ins Raimund Theater einziehen und nicht nur ihrer Karriere, sondern dem gesamten Genre eine ehrwürdige Huldigung erweisen. Begleitet vom Orchester der Vereinigten Bühnen Wien unter der Leitung von Herwig Gratzer und dem Vokalistenensemble GUDRUN nehmen sie das Publikum auf eine Gänsehaut bescherende Reise in die Vergangenheit. Dass dabei Elisabeth nicht fehlen darf, versteht sich von selbst, freuen Sie sich aber umso mehr darauf, das Traumpaar auch im Phantom der Oper oder in Sound Of Music zu erleben!

Tickets bei oeticket.com

Uwe Kröger und Pia Douwes erleben Sie neben zahlreichen anderen Stars auch in Voices Of Musical, sowie im Rahmen von Happy Birthday. Pia Douwes begeistert ab Frühjahr 2014 im Besuch der alten Dame.

Das Gewinnspiel

TICKET und Fechter Management verlosen unter allen Fans 2 x 2 Freikarten für die Veranstaltung am 28. Oktober im Wiener Raimund Theater. Mitmachen geht ganz schnell! Einfach unten stehende Frage richtig beantworten und mit etwas Glück von der Losfee gezogen werden. Einsendeschluss ist Montag, 14. Oktober 2013. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewinnfrage: In welchem Musical trat das Traumpaar Kröger und Douwes das erste Mal gemeinsam auf?

(Kennwort = richtige Antwort)

[customcontact form=2]

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!