Von der Probe bei Don Camillo & Peppone

Am 27. Jänner ist es endlich soweit – das Musical “Don Camillo & Peppone” von Michael Kunze und Dario Farina feiert im Wiener Ronacher seine österreichische Erstaufführung! Wir haben die ersten Eindrücke parat!

Don Camillo & PepponeIn der Regie vom Salzburger Operndirektor Andreas Gergen erzählt das Stück “Don Camillo & Peppone” liebevoll die Geschichten um den streitbaren katholischen Pfarrer Don Camillo und seinen nicht minder kämpferischen Kontrahenten Peppone als heiteres, unbeschwertes Musical. Es ist eine fröhliche Geschichte über das ländliche Italien der 50er Jahre, gesellschaftliche Aufbruchsstimmung, menschliches Miteinander, Toleranz und die Kraft der Versöhnung. Neben den Titelhelden, die von Andreas Lichtenberger („Don Camillo“) und Frank Winkels („Peppone“) dargestellt werden, kann sich das Publikum auch auf ein Wiedersehen mit Maya Hakvoort in der Rolle der „alten Gina“ freuen. Derzeit laufen die Proben im Wiener Ronacher auf Hochtouren – und wir haben die ersten Fotos (© VBW/Herwig Prammer) für euch!

Don Camillo & Peppone

Intendant Christian Struppeck

Don Camillo & Peppone

Maya Hakvoort (Die alte Gina)

Don Camillo & Peppone

Maya Hakvoort (Die alte Gina)

Don Camillo & Peppone

Maya Hakvoort (Die alte Gina) und Andreas Lichtenberger (Don Camillo)

Don Camillo & Peppone

Dennis Callahan (Choreographie) mit Ensemble

Don Camillo & Peppone

Andreas Gergen (Regie)

Don Camillo & Peppone

Andreas Lichtenberger (Don Camillo)

Don Camillo & Peppone

Frank Winkels (Peppone) und Ensemble

Don Camillo & Peppone

Frank Winkels (Peppone) und Ensemble

Tickets für das neue VBW Musical sind bei oeticket.com erhältlich.

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!