Alf Poier: DVD von „The Making of DADA“

Alf Poier

Letzte Woche Freitag präsentierte der Kabarettist und Maler Alf Poier seine DVD seines letzten Programms „The Making Of DADA“.

Alf PoierAlf Poier erklärte im Rahmen der letztwöchigen Pressekonferenz, dass er sehr froh ist, dass sein Programm – übrigens sein sechstes Kabarett – für die Nachwelt erhalten bliebe. Er beteuerte nochmals, dass die im Programm verwendeten Tagebücher wirklich seine tatsächlich echten Tagebücher waren und die im Programm präsentierte Kunst ein nachhaltiges Standbein in seinem künstlerischen Schaffen geworden ist. Danach wurde ein kurzen Einblick in die 113 minütige Spielzeit  der DVD durch den Regisseur Bernie Boess präsentiert.

Alf Poier zu seiner neuen DVD:

Ich verstehe nicht, warum Weihnachten ausgerechnet dann stattfinden muss wenn ich meine neue DVD „The Making Of DADA“ auf den Markt bringe. Das macht mir noch das ganze Geschäft kaputt. Andererseits ist es ohnehin so, dass sich viele Leute einen Ferrari kaufen, damit sie etwas haben, was andere nicht haben. Meine neue DVD hat bis jetzt auch keiner – allerdings kostet sie etwas weniger! Aber zum Angeben reicht es.

Wolfgang Sturm – Direktor des Theater Akzent :

The Making of DADA zeigt die vielfältigen Qualitäten des Querdenkers und Tausendsassas Alf Poier. Es freut mich, dass dieser humorvolle Abend/Meilenstein im Theater Akzent für die Ewigkeit dokumentiert wurde.

Wolfgang Lamprecht – Bank Austria Kunstforum

Wir haben uns sehr gefreut, dass wir, den für die Ausstellung von Alf Poier im Bank Austria Kunstforum im Jahr 2015 produzierten Trailer auf der DVD präsentieren dürfen. Der Trailer zeigt speziell seine Seite als bildender Künstler. Deren dadaistische Ausprägung von unserem damaligen Kurator Florian Steininger hervorgehoben wird.

Alf Poier ist ab März mit seinem neuen Programm „Humor im Hemd“ auf Tour. Tickets gibt es bei oeticket.com.