Archiv des Autor: Astrid Radner

Wellenreiter

Nena, Trio, Ideal – viele deutsche Künstler surften in den 80ern auf der „Neuen Deutschen Welle“ zum Erfolg. Aber auch einige Österreicher machten im Kielwasser der schrillen Pop-Bewegung große Karriere. Manche Songs kommen ohne Vorwarnung: in der Dusche, in der Disco, beim Dinner. Da ist…
Mehr Lesen

Nena: Oldschool

Ein roter spitzgeschliffener Fingernagel nähert sich schwarzem Vinyl, ein funkiger Sound setzt ein und Nena ist wieder da. Der „Neue Deutsche Welle“-Star tanzt mit seinen 54-Jahren im Video zur nostalgischen, aber positiven Single „Lieder von früher“ über den Bildschirm und…
Mehr Lesen

Pfeffer im Ohr

Die Faszination für Balkanmusik hat der Hamburger Ulf Lindemann alias [dunkelbunt] seiner Wahlheimat Wien zu verdanken. Nun präsentiert er eine neue fernöstliche Klangmischung. Sternanis muss drin sein. Dazu kommt Paprikapulver, Kurkuma, ein Hauch Zimt, alles jedoch gemahlen. Ein bisschen Senf und Kardamom, Fenchel im Ganzen und Ingwer zum Verfeinern….
Mehr Lesen

Die Super Nanny

Das geheimnisvolle Kindermädchen „Mary Poppins“ hat nichts von seiner magischen Anziehungskraft verloren. Derzeit verzaubert es das Wiener Ronacher in der ersten deutschsprachigen Version des Musicals. !ticket hat es bereits gesehen. Vier Wochen habe Annemieke von Dam gebraucht: Deutsche Freunde sprachen es der Holländerin aufs Handy – „Schite-gilaip–xekitsili-garfila-krepus“ – überall murmelte…
Mehr Lesen