AVEC geht wieder auf Tour

Nachdem die ursprünglich für 2020 geplante Tour nicht stattfinden konnte, darf uns AVEC 2022 endlich ihr neuestes Album „Homesick“ live präsentieren.

© Martin Morscher

Etwas über ein Jahr ist es her, seit Covid-19 den Live-Shows den Riegel vorgeschoben hat und man seine Lieblingsacts hautnah und unter vielen Gleichgesinnten erleben konnte. Konzerte? Man erinnert sich dunkel. Doch die jüngsten Entwicklungen rund um die Impfung geben Grund zur Hoffnung, dass diese tristen Zeiten wohl bald vorbei sind. Und mit den neu fixierten Tourterminen ist auch die Euphorie der österreichischen Newcomerin AVEC groß, die nichts lieber tut, als auf der Bühne zu stehen.

Mit insgesamt 18 Tourstopps in Österreich und Deutschland 2021/2022 darf man sich nun endlich wieder darauf freuen, das gesangliche Ausnahmetalent live auf der Bühne zu erleben. Mit im Gepäck hat AVEC natürlich auch ihre vor kurzem veröffentlichte Single „I Don’t Pray“, die inzwischen fast 1 Million Streams erreicht hat und so an ihre bisherigen Erfolge anschließt. Außerdem dürfen natürlich auch einige Songs aus ihrem 2020 veröffentlichten Album „Homesick“ nicht fehlen, die wir bisher leider noch nicht live zu hören bekamen. 


In einer Zeit, in der es Einzigartigkeit braucht, um aus dem Meer an neuen Releases herauszustechen, macht AVEC alles richtig. Ihre Lieder sind realitätsnah und trotzdem Einladung zur Gedankenreise. Vor allem aber sind sie Wegbegleiter und safe space in einer Zeit, in der mental health kein unter den Tisch gekehrter Begriff mehr ist und sein darf. AVEC beschreibt die Beziehung zu ihren Songs selbst als „eine Art Hass-Liebe“, weil sie genau das ist: aus dem eigenen Schmerz, den eigenen schweren Erfahrungen, die sie seit einigen Jahren auch in Therapie aufarbeitet, entsteht da Musik, die nicht nur der Musikerin selbst, sondern auch anderen weiterhelfen und Hoffnung geben soll.

Und auch die neu fixierten Tour-Termine geben uns Hoffnung, dass wir bald wieder gemeinsam ihren wunderbaren Songs lauschen dürfen.

AVEC Live 2021/2022

02.07.2021 – AT – Linz
03.07.2021 – AT – Vorchdorf
02.05.2022 – AT – Hall in Tirol
03.05.2022 – AT – Salzburg
04.05.2022 – AT – Graz
05.05.2022 – AT – Linz
06.05.2022 – AT – Dornbirn
29.05.2022 – AT – Wien

Bereits erworbene Tickets bleiben grundsätzlich weiterhin für die Ersatztermine gültig. (Für Ausnahmen und Details zu den Verlegungen beachtet bitte die jeweiligen Infos auf oeticket.com)

Infos & Tickets >